Bundesländer

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
W
V
Z

Bundesländer

Deutschlandkarte auf der sich die Bundesländer in verschiedenen Blautönen unterscheiden

Die 16 Bundesländer haben sich zu einem Staat zusammengeschlossen

Deutschland ist ein Bundesstaat. So wird ein Land genannt, in dem sich viele einzelne Staaten zu einem Gesamtstaat zusammengeschlossen haben. In Deutschland heißen die Einzelstaaten Bundesländer. Es gibt 16 davon: 13 sogenannte Flächenstaaten wie zum Beispiel Bayern, Nordrhein-Westfalen oder Sachsen und die drei Stadtstaaten Hamburg, Berlin und Bremen. All diese Bundesländer haben eine eigene Regierung, die viele wichtige Themen selbst regeln darf. Zum Beispiel wird die Organisation der Polizei oder der Schulen von jedem Bundesland selbst festgelegt. Die Landesregierungen dürfen aber nicht über alles entscheiden. Sie müssen auch mit der Bundesregierung zusammenarbeiten. Diese Zusammenarbeit nennt sich Föderalismus.

Stand: 19.03.2010, 14:54

Darstellung: