Computervirus

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
W
V
Z

Computervirus

Computerviren sind kleine Programme, die den Computer ähnlich krank machen können wie normale Viren den Menschen: Er hat dann zwar keine Grippe mit Fieber, aber manche Viren sorgen dafür, dass Daten gelöscht werden oder der Rechner plötzlich nicht mehr reagiert. Man sagt dann, dass er 'abgestürzt' ist. Manche Computerviren versuchen auch, an geheime Daten wie zum Beispiel Passwörter zu kommen.

Schutz vor Computerviren

Die meisten Computerviren werden per E-Mail verschickt – von Leuten, die anderen Internet nutzern schaden wollen. Deswegen sollte man keine E-Mails und Anhänge öffnen, wenn man den Absender nicht kennt. Es gibt auch bestimmte Schutzprogramme, die vor gefährlichen Viren warnen und sie vom Computer entfernen können: Sie durchsuchen den Rechner und machen die Viren unschädlich.

Stand: 22.03.2010, 16:50

Darstellung: