Kontamination

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z

Kontamination

Aufkleber "Keimfreier Handlauf", auf einer Rolltreppe angebracht.

Gerade da, wo viele Menschen unterwegs sind, besteht die Möglichkeit, kontaminierte Gegenstände anzufassen.

In der Medizin bedeutet Kontamination die Verunreinigung von Gegenständen, Räumen, Lebensmitteln oder Menschen mit schädlichen Stoffen wie zum Beispiel Coronaviren. Hat zum Beispiel jemand, der infiziert ist, in seine Hand gehustet und damit den Türgriff angefasst, den du danach berührst und dir nachher ins Gesicht fasst, könntest du dich anstecken, wenn über das ausgehustete Sekret Viren in deinen Körper gelangt sind.  Der Türgriff war somit kontaminiert. Laut Experten muss man aber großes Pech haben, dass so etwas passiert. Es sind nur wenige Fälle von einer Ansteckung mit Coronaviren über kontaminierte Gegenstände bekannt.

Stand: 18.07.2020, 17:05

Darstellung: