Internationaler Gerichtshof

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z

Internationaler Gerichtshof

Außenaufnahme des Friedenspalastes in Den Haag

Der Internationale Gerichtshof sitzt im Friedenspalast in Den Haag

Der Internationale Gerichtshof ist ein Teil der UNO. Er wurde 1946 gegründet und hat seinen Sitz in der niederländischen Hauptstadt Den Haag. Die wichtigste Aufgabe des Internationalen Gerichtshofes ist, Konflikte zwischen verschiedenen Ländern zu schlichten. Dazu müssen ihn die beteiligten Länder allerdings auffordern. Außerdem prüft er, ob jemand in einem Krieg ein Kriegsverbrechen begangen hat, wie zum Beispiel das Töten von Zivilisten. Am Internationalen Gerichtshof arbeiten 15 Richterinnen und Richter aus unterschiedlichen Ländern mit unterschiedlichen Gesetzen, Kulturen und Religionen. Das ist wichtig, weil sie Verbrechen und Konflikte beurteilen müssen, die sich in verschiedenen Ländern der Welt ereignet haben. Die Richter werden für neun Jahre gewählt.

Stand: 23.03.2010, 11:25

Darstellung: