Rechenzentrum

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z

Rechenzentrum

Rechenzentrum der Fernuniversität Hagen.

Ohne Rechenzentren würde das Internet nicht funktionieren.

Wenn wir Videos streamen, im Netz surfen, Apps checken oder Fotos posten entstehen viele digitale Daten. Damit wir diese scheinbar 'unsichtbaren' Daten im Internet abrufen oder übers Smartphone hin- und herschicken können, müssen sie irgendwo gespeichert werden. Dafür gibt es Rechenzentren. Sie sind die Grundvoraussetzung dafür, dass wir das Internet nutzen, also online sein können.
Rechenzentren sind Gebäude, die häufig aussehen wie riesige Hallen. Sie stehen voll mit sogenannten Serverschränken. Server sind große Computer mit besonders viel Power, auf denen Daten gespeichert und durchgeleitet werden. Dafür sind sie an ein Netzwerk angeschlossen.

Riesige Server in einem Rechenzentrum.

Jedes Mal, wenn wir eine Internetseite aufrufen möchten, landet diese Anfrage in einem Rechenzentrum irgendwo auf der Welt.

Damit wir uns zum Beispiel rund um die Uhr ein Video im Internet anschauen können, müssen die Server immer eingeschaltet sein. Weil sie Tag und Nacht in Betrieb sind, verbrauchen Rechenzentren sehr viel Strom. Außerdem werden die Server dabei sehr warm und müssen mit einer Klimaanlage gekühlt werden. Auch das verbraucht viel Strom und ist schlecht für die Umwelt.

Stand: 19.11.2020, 11:51

Darstellung: