Vatikan

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
W
V
Z

Vatikan

Der Petersplatz in Rom

Petersplatz und Petersdom: Hier werden große Gottesdienste gefeiert

Der Vatikan ist nicht nur die Heimat des Papstes, sondern auch der kleinste Staat der Welt. Er ist nicht einmal einen halben Quadratkilometer groß. Der Vatikan liegt mitten in Rom, der Hauptstadt von Italien. Die bekanntesten Orte des Vatikans sind der Petersplatz und der Petersdom. Sie werden jeden Tag von Tausenden von Touristen bestaunt. Aber der größte Teil des Vatikans ist für Besucher gesperrt: An drei Seiten ist er von einer gigantischen Festungsmauer umgeben. Hinter diesen Mauern leben die Bürger des Vatikans. Nur knapp über 900 Menschen wohnen hier, und die meisten von ihnen arbeiten für die katholische Kirche.

Schweizer Wachen für den Papst

Ein Mitglied der Schweizer Garde schwört einen Eid

Bei der Vereidigung: Die Schweizer Garde beschützt den Papst

Sehr bekannt sind zum Beispiel die Leibwächter des Papstes – die 'Schweizer Garde'. Das sind 110 Männer, die extra dafür ausgebildet wurden, den Papst und den Vatikan zu beschützen. Wer bei dieser besonderen Armee mitmachen will, muss aus der Schweiz kommen, unter 30 sein, mindestens 1,74m groß und katholisch. Die Gardisten kontrollieren die Ein- und Ausgänge des Vatikans, schieben Wache und sorgen für Ordnung, wenn es sein muss.

Stand: 23.03.2010, 10:15

Darstellung: