Fair Trade - Was bedeutet gerechter Handel?

Kommentieren [42]

Auf Kaffee, Schokolade, Bananen und vielen anderen Lebensmitteln sieht man oft ein Logo mit der Aufschrift 'Fairtrade'. Es soll darauf hinweisen, dass diese Ware unter fairen Bedingungen hergestellt oder angebaut und 'fair' gehandelt wurde. Aber was bedeutet das genau?

Fair Trade – Was bedeutet gerechter Handel?

neuneinhalb 17.11.2018 09:37 Min. UT Verfügbar bis 27.04.2025 Das Erste

Das will Jana vom Pfadfinderstamm St. Michael aus Andernach erfahren. Die Jugendlichen beschäftigen sich schon seit einiger Zeit mit dem Thema 'gerechter Handel', denn sie wollen als 'Fairtrade Scouts' ausgezeichnet werden. Dafür müssen sie aber noch eine letzte Bedingung erfüllen: eine Aktion durchführen, die auf das Thema 'gerechter Handel' aufmerksam macht. Gemeinsam mit Jana bauen sie in Andernach einen Info-Stand auf, an dem die Besucher fair gehandelte Produkte verkosten können. Ob sie ihr Ziel damit erreichen? Und wie man mit einer fairen Banane oder fairer Schokolade für mehr Gerechtigkeit sorgen kann? Das zeigt diese Folge von neuneinhalb!

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

42 Kommentare

  • 42 tizian Peter 21.03.2022, 12:37 Uhr

    Dieser Kommentar wurde mehrfach abgegeben und daher an dieser Stelle gesperrt. (die Redaktion)

  • 41 tizian Peter 21.03.2022, 12:34 Uhr

    Dieser Kommentar wurde gesperrt, weil er sich nicht auf das Thema der Diskussion bezieht. (die Redaktion)

  • 40 Jan 11.01.2022, 15:45 Uhr

    Sehr gutes video

  • 39 Leani 13.10.2021, 15:20 Uhr

    Eine tolle Reportage! Unsere Schule hat auch Fair Trade Schokolade verkauft. Schmeckt gut XD. Nur zu empfehlen, schade das nur so wenige Fair Trade kaufen, kann aber auch private gründe haben was ich an dieser Stelle nicht kritisieren möchte. Sucht doch mal Die gute Schokolade, die ist Fairtrade und hilft der Umwelt. Danke. Tschüssi, Leani

  • 38 ILikePikachu 30.03.2021, 10:17 Uhr

    Das ist sehr schlecht für die Kinder das ist garnicht gut

  • 37 Seemops 29.03.2021, 10:21 Uhr

    Das ist sehr schlecht für die Umwelt

  • 36 Seemops 29.03.2021, 10:09 Uhr

    Seemops

  • 35 Seemops 29.03.2021, 10:07 Uhr

    Blödsinn

  • 34 Lelmensch 08.03.2021, 11:12 Uhr

    Bis zu diesem Video wusste ich nicht ganz was fair trade bewirkt da ich auch Pfadfinder bin werde ich das in meinem stamm ansprechen

  • 33 Anne-Marie 23.02.2021, 11:56 Uhr

    Ich hoffe das es immer so bleiben wird mit FairTrade!!

  • 32 Scheiße 18.02.2021, 11:46 Uhr

    Dieser Kommentar wurde gesperrt, weil er gegen unsere Netiquette verstößt. (die Redaktion)

  • 31 Blumenmädchen 03.05.2020, 15:14 Uhr

    Ich persönlich fand diese Initiative sehr interessant und nützlich. Was "fair-trade-scout" tun, sollte ein Beispiel für alle sein, besonders in einer Welt wie unserer, in der viel konsumiert wird.

  • 30 Annaira 03.05.2020, 10:53 Uhr

    Ich habe nie über das Fair Trade gehört werden. Jetzt, dass ich das Thema kenne, denke ich, dass eine gute Projekt ist. Ich finde interessant, wenn die Schule in Italien, etwas wie in Deutschland machen sollten. In meiner Schule gibt es nicht eine gerechter Handel Project, und deshalb habe nie gedacht an dieses Problem, das in dem Welt gibt. Nach meiner Meinung ist dieses Thema nicht sehr bekannt, deshalbd sollte man in den Schulen über diese Frage sprechen, um alle die Schüler und ihere Familien teilnehmen könnten.

  • 29 Annaira 03.05.2020, 10:17 Uhr

    Ich habe nie über das Fair Trade gesprochen habe. Jetzt dass ich das Thema kenne, denke ich dass eine gute Projekt ist. Ich finde interessiert, dass die Schule in Italien, etwas wie in Deutschland machen sollten. In meiner Schule gibt es nicht eine gerechter Handel Project, und deshalb habe nie gedacht an dieses Problem, das in dem Wellt gibt. Nach meiner Meinung ist dieses Thema nicht sehr bekannt, deshalbd sollte man in den Schulen über diese Frage sprechen, um alle die Schüler und ihere Familen teilzunehmenkonnten.

  • 28 Annaira 03.05.2020, 10:10 Uhr

    Ich habe nie über das Fair Trade gesprochen habe. Jetzt dass ich das Thema kenne, denke ich dass eine gute Projekt ist. Ich finde interessiert, dass die Schule in Italien, etwas wie in Deutschland machen sollten. In meiner Schule gibt es nicht eine gerechter Handel Project, und deshalb habe nie gedacht an dieses Problem, das in dem Wellt gibt. Nach meiner Meinung ist dieses Thema nicht sehr bekannt, deshalbd sollte man in den Schulen über diese Frage sprechen, um alle die Schüler und ihre Familien teilzunehmen könnten.

  • 27 Schnapsidee 29.04.2020, 21:32 Uhr

    Das Video ist sehr interessant und hat mir wirklich gefallen! Diese Initiativen sind sehr schön und ermöglichen die Verbesserung unserer Welt. Die Pfadfinder haben ein schönes Projekt gemacht. Leider gibt es in meiner Schule keine solchen Aktivitäten, aber ich möchte das.

  • 26 Knolle 28.04.2020, 19:48 Uhr

    ich habe dieses Video sehr interessant und erstaunlich gefunden. Ich meine, dass es überraschend ist, was die Pfadfinder machen können, um die Welt zu stärken In meiner Schule gibt es leider keine Fair-Trade-AG, aber ich glaube, dass sie es geben sollen. Für mich ist es wichtig die Welt zu verbessern, weil sie zu unserer Zukunft gehört. Um die Sache zu unterstützen, könnten wir zum Beispiel Veranstaltungen oder Spendensammlungen organisieren.

  • 25 Ringelheim 28.04.2020, 18:55 Uhr

    Ich fand dieses Video sehr interessant. Ich war beeindruckt von der Initiative von Jana und den Scout: Produkte für fairen Handel zu verkaufen. Ich denke, fairer Handel ist wichtig. Wenn es möglich ist, können wir zum Wohle aller helfen

  • 24 Schokolade 28.04.2020, 18:53 Uhr

    Ich fand das video sehr wissenswert. Dank diesem video, habe ich erkannt, dass Fair Trade breiter angelegt sein sollte. Es ist sehr solidarisch und auf diesem Gründ, denke ich dass alle sollten etwas tun, um diese Initiativ verbreiten, ab den Schulen.

  • 23 scout 28.04.2020, 18:26 Uhr

    Ich fand das Video sehr interessant. Es gibt keinen fairen Handel in meiner Schule, sie hat diese Aktivitäten nie organisiert, aber ich würde mir solche Initiativen wünschen. Ich denke, es ist eine sehr pädagogische Aktivität, die jeder, jugendliche Menschen und Erwachsene tun könnten.

  • 22 Maionaise 28.04.2020, 18:09 Uhr

    Ich fand das video sehr interessant. Ich finde es toll, was die Pfadfinder machen, und die Figuren sind sehr originell und schön.

  • 21 Nechi 28.04.2020, 16:30 Uhr

    Dieses Thema liegt meiner Familie und mir sehr am Herzen. Seit Jahren kaufen wir "Fairtrade approved" Produkten. Fairer Handel erfordert nicht nur einen festen Lohn für die Landwirte aber auch für die Gleichstellung von Frauen und Männern und gegen Kinderarbeit. Ich habe nicht viel über fairen Handel in der Schule gehört, auch weil es in Italien noch nicht so bekannt ist. Trotzdem können Produkte mit Sticker "Fairtrade" leicht gefunden werden. Ich würde es begrüßen, wenn an meiner Schule mehr über dieses Thema gesprochen würde.

  • 20 Fairtrade scout 28.04.2020, 14:44 Uhr

    Ich finde, dass diese Organisation ein gut Project ist. Ich denke, dass die Leute teilnehmen sollten um armer Menschen zu helfen. Arbeitergenossenschaften arbeiten zusammen und verkaufen ihre Produkte auf den Markt, um einen fairen Gewinn zu verdienen , sich das Leben zu ermöglichen und ihre Produkte weiterhin zu exportieren. Ich finde auch diese Organisation sehr schön, weil sie Kindern die Arbeit verbietet und ihnen so erlaubt, zur Schule gehen. Auch, alle Produkte sind auf natürliche Weise angebaut.

  • 19 Adele 28.04.2020, 10:08 Uhr

    Ich fand das video sehr interessant und ich denke, dass Fairer Handel gerecht ist und, dass jede Person sich darüber informieren sollte. Fairer Handel ist solidarisch und jeder sollte etwas machen! Leider meine Schule hat noch nie etwas organisiert, aber wir können persönlich Fairer Handel unterstützen, um die Welt und das Leben einiger Menschen zu verbessern.

  • 18 Eiskönigin 28.04.2020, 09:06 Uhr

    Ich fand das Video sehr interessant und ich würde gerne in meiner Schule eine Fair-Trade-AG gäbe. Ich bin sehr froh, dass viele Vereinigungen wie diese bestehen, weil Sie den Menschen helfen zu verstehen, dass die Produkte aus Fairem Handel zu kaufen, ist das Richtige zu tun. Wir sollten alle dieses Video teilen, damit die Menschen darüber informieren und den Arbeitnehmern in Entwicklungsländern helfen.

  • 17 lety 27.04.2020, 18:49 Uhr

    ich denke ,dass fair trade sehr wichtig ist und alle sollten an diese Initiativ beitreten,um die Leben von die weniger glücklichen zu helfen. Fur mich der gerechter handel bedautet, dass die Unternehmen die Leben von ihren Arbeitern respektieren und auch, dass keine Arbeitern genutzt oder unterbezahlt wäre. Außerdemm Fair trade ist nicht nur wichtig für das Essen sondern auch für das kleidung, es gibt viele Kleidungsunternehmen, die auch Kindern für die Produktion von Kleidung genutzen und, das ist wirklich schlecht ; kindern sollten an die Schule und an den spaß denken und nicht an die Arbeit.

  • 16 Jana-Banana 27.04.2020, 18:43 Uhr

    Ich habe dieses Video sehr interessant gefunden, weil es mich viel gelehrt hat. Leider gibt es keine Fair-Trade-AG in meiner Schule, aber ich möchte, dass es gäbe, weil ich denke, dass es wichtig ist, Studenten die Regeln zu lehren, um ihre Gewohnheiten und die Welt, in der wir leben, zu verbessern. In der Schule soll man Projekte organisieren, um diese Initiative zu fördern. Auf diese Weise können wir die Rechte der Arbeitnehmer schützen und die Produktion verbessern.

  • 15 Eiskönigin 27.04.2020, 17:22 Uhr

    ich fand das Video sehr interessant und ich würde gerne in meiner Schule eine Fair-Trade-AG gäbe. Ich bin sehr froh, dass viele Vereinigungen wie diese bestehen, weil Sie den Menschen helfen zu verstehen, dass die Produkte aus Fairem Handel zu kaufen, ist das Richtige zu tun. Wir sollten alle dieses Video teilen, damit die Menschen darüber informieren und den Arbeitnehmern in Entwicklungsländern helfen.

  • 14 Geowelt 27.04.2020, 16:22 Uhr

    Fairer Handel bedeutet fairen Handel. In Andernach hat der Pfadfinderstamm Saint-Michel eine große Kampagne, um das Bewusstsein für das Thema zu schärfen. Diese Kampagne unterstützt Kleinbauern in Entwicklungsländern, die keinen guten Start in ihre Arbeit haben und daher nicht genug zum Leben haben. Fairtrade-Produkte Sie werden nicht nur von der Fairtrade-Siegel-Organisation von Gera oder El Puente verkauft, es gibt auch ein Informationszelt für diejenigen, die noch nicht wissen, was Fairtrade ist. Lebensmittel auf Bananen- und Kakaobasis werden hauptsächlich aus Entwicklungsländern wie Ecuador, Lateinamerika und der Elfenbeinküste angebaut. 1,6 Millionen Landwirte arbeiten mit Fairtrade. Meiner Meinung nach sollten wir alle anfangen, fairen Handel zu betreiben, da das Ergebnis ist, dass der faire Markt nicht nur einen direkten und nachhaltigen Zugang zum Markt für kleine Produzenten garantiert, sondern auch qualitativ hochwertige Produkte fördert.

  • 13 Blume 27.04.2020, 15:59 Uhr

    Bei mir gibt es an der Schule keine Fair-Trade-AG, aber ich möchte, es gäbe eine an meiner Schule. Nämlich denke ich, dass die Schule die Möglichkeit den Schulern bieten söllte, sich aktiv für eine bessere Welt einzusetzen. Man kann vermehrt Produkte aus Fairem Handel um effektiv den gerechten Handel ünterstutzen. Außerdem kann man Petitionen unterschreiben oder Demonstrationen für mehr nachaltigen Konsum besuchen.

  • 12 Rotewolke 27.04.2020, 15:09 Uhr

    Dieses Video war sehr interessant. Ich fand diese Initiative sehr lohnend, auch weil Sie durch den Verkauft dieser Produkte vielen menschen in Schwierigkeit helfen. ich wÜrde gerne mehr wissen!!

Darstellung: