Griechenland in der Krise - Zu Besuch bei Ioannis und seiner Familie

Griechenland in der Krise - Zu Besuch bei Ioannis und seiner Familie

Kommentieren [1]

Griechenland hat eine Menge Schulden und überall wird gespart. Das spüren auch Ioannis und sein Bruder Panagiotis. Sie leben mit ihren Eltern in Thessaloniki. Erst vor kurzem hat die Lieblingseisdiele von Ioannis zugemacht.

Der Eisverkäufer konnte die Miete nicht mehr zahlen, weil sich immer weniger Griechen ein Eis leisten können. Und so geht es vielen Menschen in Griechenland; Sie sparen am Essen, an Kleidung und in ihrer Freizeit. Dass die Eltern von Ioannis noch Arbeit haben, ist ein großes Glück. Denn viele Griechen haben in den letzten Jahren ihre Arbeit verloren. Aber auch seine Familie muss jetzt mehr auf ihr Geld achten. Wie sie mit der Krise umgehen, worauf sie verzichten und wovon sie träumen, das erfährst du in dieser Folge von neuneinhalb.

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

1 Kommentar

  • 1 Donald Trump 28.09.2017, 17:37 Uhr

    Greakland is a Very nice Country

Darstellung: