Laufen, Turnen, Völkerball - Wozu gibt es Schulsport?

Laufen, Turnen, Völkerball - Wozu gibt es Schulsport?

Kommentieren

Basketball, Laufen oder Gymnastik: das alles trainiert man beim Schulsport. Aber was bringt das - außer Muskelkater?! Genau das will Johannes heute herausfinden und kommt dabei so richtig ins Schwitzen.

Laufen, Turnen, Völkerball – Wozu gibt es Schulsport? neuneinhalb 05.06.2016 09:27 Min. Verfügbar bis 05.06.2021 Das Erste

Dabei erfährt er, dass Schüler im Sportunterricht mehr lernen, als es zunächst den Anschein hat, zum Beispiel Teamgeist und Hilfsbereitschaft. Außerdem testet Johannes Schulsport ganz ohne Noten - und wird dabei ganz schön durchgewirbelt. Das alles seht ihr in dieser Folge von neuneinhalb!

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

Noch keine Kommentare

  • 5 Anonym 27.11.2018, 18:20 Uhr

    Ich mag Schulsport nicht.Die Lehrer schicken die Schüler viel zu spät zum umziehen usw.Die verschwitzten Turngeräte z.B. Matten sind auch ekelhaft. Unsere Klasse hat ja versch. Kinder,manche sind total sportlich und manche sind etwas naja unsportlich. :(

Darstellung: