Der Brexit-Poker -  Wie geht’s weiter zwischen Briten und EU?

Das Erste, 24.06.2017, 08:15 Uhr

Der Brexit-Poker -  Wie geht’s weiter zwischen Briten und EU?

Kommentieren [1]

Goodbye EU! Vor einem Jahr haben die Briten für den Austritt aus der Europäischen Union gestimmt.  Bislang hat noch nie ein Land die EU verlassen. Und deshalb werden die Verhandlungen um den so genannten Brexit auch sehr schwierig.

Johannes fährt nach Brüssel, wo um den EU-Austritt gepokert wird. Worum es genau geht? Weshalb die Nerven der Pokerspieler zum Zerreißen gespannt sind? Und was passiert, wenn sich Briten und Europäer bei den Brexit-Verhandlungen nicht einigen können? Das erfährst du in dieser Folge von neuneinhalb.

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

1 Kommentar

  • 1 Christina 24.06.2017, 09:14 Uhr

    Hallo Neun 1/2 Team, ich mag Eure Sendung sehr auch wenn ich schon Erwachsen bin, aber vorher ist Euch ein Fehler unterlaufen. Als ihr die Karte der EU-Länder gezeigt habt war die Republik Irland weiß ergo nicht in der EU und nicht blau!! Dabei ist Irland wie Großbritannien & Dänemark 1973 der EU beigetreten. Sorry aber sowas sollte aktuell gehalten sein. Etwas schade, dass dieser Fehler passiert ist. Ich hoffe, ihr achtet beim nächsten Mal auf so kleine Details ;-)

Darstellung: