Abenteuer Nationalpark - Robert trifft Junior Ranger

Abenteuer Nationalpark - Robert trifft Junior Ranger

Abenteuerliche Wildnis mitten in Deutschland? Ja, das gibt es – und zwar in verschiedenen Nationalparks! Was so einen Nationalpark ausmacht, erlebt Reporter Robert heute am eigenen Leib, denn er begleitet eine Gruppe Junior Ranger bei ihrem Abenteuer-Wildniscamp im Nationalpark Eifel.

Die Junior Ranger sind echte 'Natur-Helden' und setzen sich für bedrohte Pflanzen und Tiere ein. Bei ihrem jährlichen Camp verbringen die Jugendlichen mehrere Tage im Wald. Gemeinsam bauen sie Biwaks, übernachten unter freiem Himmel und 'entfichten' einen Bach. Was 'entfichten' bedeutet, und warum es für diese Gegend so wichtig ist? Was Nationalparks so besonders macht? Und wie sich Robert in der Wildnis schlägt? Das erfährst du in dieser Folge neuneinhalb.

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

Sie sind schlauer als Spam-Automaten. Bitte antworten Sie auf folgende Frage:

Wie lautet der erste Buchstabe des Wortes "Baum"?

Warum stellen wir dir hier diese Fragen?

Noch keine Kommentare

Darstellung: