Alles Schrott? – Was man aus kaputten Elektrogeräten rausholen kann

Alles Schrott? – Was man aus kaputten Elektrogeräten rausholen kann

Kommentieren [8]

Zwei Millionen Tonnen –  also wahre Berge alter Kühlschränke, Smartphones, Spielekonsolen und anderer Elektrogeräte landen bei uns in Deutschland jedes Jahr auf dem Müll. Siham möchte herausfinden, was mit diesen riesigen Schrottbergen geschieht. Beim größten Kupferrecycler der Welt erfährt sie, wie einige wertvolle Metalle aus alten Geräten zurückgewonnen werden können.

Trotzdem wäre es besser, wenn wir gar nicht erst so viele Elektrogeräte wegwerfen würden. Denn unser Elektroschrott wird für viele Menschen in anderen Ländern zu einer echten Gefahr. Warum das so ist? Wie man alte Elektrogeräte richtig entsorgt? Und wie Repair Cafés Hilfe beim reparieren kaputter Geräte anbieten, das siehst du in dieser Folge von neuneinhalb.

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

8 Kommentare

  • 8 Joris 08.02.2019, 11:56 Uhr

    Dieser Kommentar wurde gesperrt, weil er sich nicht auf das Thema der Diskussion bezieht. (die Redaktion)

  • 7 Joris 08.02.2019, 11:54 Uhr

    Joris van den berg

  • 6 Hafrerü 27.01.2019, 12:20 Uhr

    Ich repariere auch oft Sachen.

  • 5 jonas 17.01.2019, 15:38 Uhr

    Sinnvoller Beitrag, ich mag die Wegwerfgesellschaft nicht viele Geräte kann man wirklich reparieren! ich hoffe die Menschen werden Vernünftiger was den Verbrauch und vorallem was das Recycling betrifft, die Arbeit am Schrottplatz ist mehr als Wichtig!

  • 4 Christian 14.01.2019, 08:24 Uhr

    Super Beitrag, Interessant und gut aufbereitet. Nicht nur für die "Kleinen".

  • 3 Elektroschrott 12.01.2019, 08:46 Uhr

    Ich finde es eine Frechheit, das man den ganzen Schrott den die Industrie herstellt, dem Verbraucher anlastet. Wieviel Geräte müssen bewußt weggeworfen werden, weil ständig die Digitaltechnik geändert wurde und dadurch neuwertige Geräte Unbrauchbar gemacht wurde. Mein Smartphone ist noch nicht mal 1 Jahr alt, es wird aber durch die ständigen Updates langsam in in die Knie gezwungen, so das ich mir entweder Ende dieses Jahr oder spätestens Anfang nächsten Jahres 2020 ein Neues kaufen muß. Es macht mich wütend das die Industrie die Schuld auf den Verbraucher schiebt. Da ich mit Elektronik zu tun hatte, kann ich viele Geräte selber noch mal reparieren aber bei vielen Geräten geht nichts und müssen tatsächlich entsorgt werden. Warum wird der Industrie nicht mal auf die Füße getreten?

  • 2 michael 12.01.2019, 08:32 Uhr

    Hallo Siham schön das es so was gibt Grüß dich mach weiter so du machst das schön mit der Sendung

  • 1 Lili 12.01.2019, 08:30 Uhr

    Ich habe einen Tedy der singt reperirt

Darstellung: