Boarden und Büffeln - Moritz besucht das Snowboardinternat

Boarden und Büffeln - Moritz besucht das Snowboardinternat

Moritz hat einen Traum: Er möchte an den Olympischen Winterspielen teilnehmen. Und es ist gut möglich, dass sein Traum in Erfüllung geht. Denn Moritz ist mit 14 Jahren einer der besten deutschen Freestyle-Snowboarder seiner Altersklasse. Er fährt für die Jugendnationalmannschaft und besucht seit zwei Jahren ein Wintersportinternat in Berchtesgaden.

Jana besucht Moritz dort in eintausend Meter Höhe und muss sich warm anziehen, denn in der Nacht vor ihrem Besuch hat es noch einmal ordentlich geschneit. Beste Trainingsbedingungen für Moritz und seine Mitschüler, die es jede freie Minute aufs Board zieht.  Welche waghalsigen Tricks Moritz zurzeit trainiert? Warum er dafür ein Trampolin braucht? Und wie sich Schule und Leistungssport vertragen? Das erfährst du in dieser Folge von neuneinhalb.

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

Sie sind schlauer als Spam-Automaten. Bitte antworten Sie auf folgende Frage:

Wie viele Räder hat ein Dreirad?

Warum stellt der WDR diese Fragen?

3 Kommentare

  • Dylan 21.03.2018, 12:47 Uhr

    Ein sehr schon video

  • Sanne 21.03.2018, 08:29 Uhr

    Jana besucht Moritz dort in eintausend Meter Höhe und muss sich warm anziehen

  • friz 12.03.2018, 17:42 Uhr

    snowboarden!!!!!!!!

Darstellung: