Energiesparmeister - Schulen kämpfen für die Umwelt

Energiesparmeister - Schulen kämpfen für die Umwelt

Kommentieren [2]

Ein schuleigenes Bienenvolk summt im Hof, Klimascouts checken jeden Tag die Klassenräume, regelmäßig tagt ein Klimarat: Für die Umwelt legen sich die Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium Rahlstedt in Hamburg so richtig ins Zeug. Mit ihrem Engagement haben sie es sogar bis ins Finale eines großen Wettbewerbs geschafft! Aber haben sie auch Chancen auf den Sieg?

Energiesparmeister - Schulen kämpfen für die Umwelt neuneinhalb 13.07.2019 09:31 Min. UT Verfügbar bis 13.07.2024 Das Erste

Robert begleitet in dieser Folge einige der Schüler und Schülerinnen bei einem ganz besonderen Einsatz, denn es gilt Stimmen für das Wettbewerbsfinale zu sammeln. Welche Rolle dabei eine Kette aus Plastiktüten spielt? Warum viele Schulen echte Klimasünder sind? Und wie ihr eure Schule mit ein paar Tipps umweltfreundlicher machen könnt? Das und mehr erfährst du in dieser Folge von neuneinhalb.

Stand: 04.07.2019, 14:11

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

2 Kommentare

  • 2 Stefan Voß 13.07.2019, 13:20 Uhr

    Hallo Neuneinhalb, Ja ich als begeisterter Radfahrer zur Jeder Jahreszeit bin begeistert Ich fahren schon im Sommer fast 1000 km mit dem Carbon Rennrad

  • 1 Jens Sörensen 13.07.2019, 08:31 Uhr

    Dieser Kommentar wurde gesperrt, weil er beleidigend ist. (die Redaktion)

Darstellung: