Fridays for future - Wie Schüler*innen für den Klimaschutz kämpfen

Fridays for future - Wie Schüler*innen für den Klimaschutz kämpfen

Kommentieren [26]

Schmelzende Gletscher, Dürren, Naturkatastrophen – den Schülerinnen und Schülern von 'Fridays for Future' reicht’s! Sie wollen nicht länger tatenlos zuschauen, wie sich der Klimawandel auf ihre Erde, ihre Zukunft auswirkt. Deshalb streiken sie. Seit Wochen gehen sie freitags nicht in die Schule, sondern auf die Straße – in Deutschland, Europa, weltweit. Robert will herausfinden, was hinter diesen Protesten steckt.

Fridays for Future – Wie Schüler'innen für den Klimaschutz kämpfen neuneinhalb 09.03.2019 09:32 Min. UT Verfügbar bis 09.03.2024 Das Erste

Dafür trifft er die Organisator*innen der Streiks in Berlin und ist dabei, wie sie die Bundesumweltministerin zur Rede stellen. Was möchten die Jugendlichen genau erreichen? Nehmen die Politiker*innen sie überhaupt ernst? Und setzen sie ihre Forderungen um? Darum geht es diesmal bei neuneinhalb.

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

26 Kommentare

  • 26 Paul aus Duisburg 31.05.2021, 02:07 Uhr

    Liebe Sena dass ist schwierig denn Freitag ist ein schul Tag .Aber ich find das besser wenn man die Klima Demos immer Samstag ist dann kriegen das viel mehr Menschen mit. Und außerdem haben die Politiker so viel zutun bei der Sachen den das sind viele .

  • 25 Sena Yildirim 27.01.2021, 14:12 Uhr

    Ich finde den neue Thema sehr interessant. Nach meiner Meinung nehmen die Politiker das ernst aber das dauert bist die dazu was machen. Ich wünschte die Politiker könnten was dazu machen damit die Schüler auch Freitag zur Schule gehen können. Mit sehr vielen grüßen Sena Yildirim.

  • 24 Reyhane 27.01.2021, 10:11 Uhr

    Keine

  • 23 Vincent Faust 12.01.2021, 12:51 Uhr

    Ich finde es mit Fridays for Futre gut allerdings würde ich mir wünschen dass die Schüler vielleicht ganz normal von Montag-Freitag zur Schule gehen und in der der woche vielleicht nur Erwachsene streiken. Ich finde es allerdings auch ein unding das die Politiker immer sagen "Ja wir machen da ja was aber das dauert halt!" und das sehe ich glaube ich nicht nur ich so sondern alle und zwar das alle immer nur eine aussrede suchen von den Politikern beste Grüße an alle die Freitags auf der Welt streiken #FridaysforFutre.

  • 22 Knibikingel 11.09.2020, 20:19 Uhr

    Ich finde das sehr toll denn ich muss in der Schule gerade ein Plakat gestalten

    • Ich halt 12.01.2021, 12:52 Uhr

      Ich auch

  • 21 Schaf 01.07.2019, 18:14 Uhr

    Warum machen sich eigentlich manche Leute sorgen um Eisbären. Die können doch schwimmen. und wenn das Eis schmilzt brauchen sie ja auch nicht mehr so weit zum Meer laufen um zu angeln. LG Schaf

  • 20 Hermann GF von Stevialine 11.04.2019, 17:55 Uhr

    Dieser Kommentar wurde gesperrt, weil er sich nicht auf das Thema der Diskussion bezieht. (die Redaktion)

  • 19 Hermann GF von Stevialine 11.04.2019, 06:57 Uhr

    Dieser Kommentar wurde gesperrt, weil er sich nicht auf das Thema der Diskussion bezieht. (die Redaktion)

  • 18 (: 31.03.2019, 17:41 Uhr

    Ich finde es gut, dass die Kinder sich für den Klimaschutz einsetzen. Ich finde es nicht so gut, dass die Kinder oft dafür einen schulverweis bekommen. Ich finde es nicht so gut, dass die Kinder deswegen Schule schwänzen aber schlau weil dann immer mehr Aufmerksamkeit auf sie kommt.

    • Hallohallohallo 02.11.2020, 10:33 Uhr

      WAS? EINEN SCHULVERWEIS WEGEN FRIDAYS FOR FUTURE? Liebe Lehrer, ich sag euch; Wir streiken für die Zukunft. Die Polkappen schmelzen, der Meeresspiegel steigt. Bald wird es so heiß, das es auf der Erde nur noch Wasser gibt. Die entscheidende Frage ist einfach: Wann ist bald? In 100 Jahren? In 50 Jahren? In 25 Jahren? In 10 Jahren? Oder sogar in 5 Jahren? Bald kann sogar schon morgen sein, wenn wir uns nicht darum kümmern wie viel CO2 in die Luft kommt. Ein Schulverweis deswegen macht überhaupt keinen Sinn. Wenn ihr das wollt, das es immer mehr Naturkatastrophen gibt und auch Hochwasser, dann verteilt doch 10 dutzende Schulverweise wegen unseren Streiks. Nochmal: Wir schwänzen nicht, wir bewegen etwas. Und wenn wir uns alle darum kümmern, das etwas passiert, dann brauchen wir vielleicht keinen Planeten B.

    • Ich halt 12.01.2021, 12:54 Uhr

      Lieber (: ich sehe es genauso das sie vielleicht am Wochenende machen

  • 17 Henry 20.03.2019, 19:35 Uhr

    Macht unsere schule auch bald am22.3.2019 aber leider nach der schule und nicht vor

  • 16 *** 15.03.2019, 19:29 Uhr

    Mir geht das alles viel zu langsam. Tootzdem Streike ich doe Schule nicht, weil ich einfach Stress und ärger von den Lehrern krigen würde.

Darstellung: