Künstliche Intelligenz - Wie schlau sind Maschinen?

Künstliche Intelligenz - Wie schlau sind Maschinen?

Kommentieren [5]

Ein selbstfahrendes Auto, ein Roboter und ein etwas frecher Sprachassistent – was haben diese drei Dinge gemeinsam? Sie haben eine Intelligenz. Zumindest eine künstliche Intelligenz. Aber was genau heißt das? Das möchte Malin erfahren. Deshalb trifft sie Roboter Pepper.

Pepper soll irgendwann im Altersheim eingesetzt werden und die Pfleger bei ihrer Arbeit unterstützen. Das klingt vielleicht nach ferner Zukunft, aber Pepper ist schon in der Lehre und wird bald in bestimmten Situationen wie ein Mensch reagieren können. Künstlich intelligente Systeme und Geräte ahmen nämlich das menschliche Gehirn nach. So wie wir Menschen sind sie in der Lage, große Mengen an Informationen zu bewerten und zu analysieren, um Entscheidungen zu treffen. Wie schlau Pepper schon ist? Ob wir Menschen irgendwann von schlauen Maschinen ersetzt werden? Und wo heute schon künstliche Intelligenz überall drinsteckt? Das und mehr zeigt diese Folge von neuneinhalb.

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

5 Kommentare

  • 5 Max van leeuwen 12.06.2019, 12:35 Uhr

    Dieser Kommentar wurde gesperrt, weil er beleidigend ist. (die Redaktion)

  • 4 Max van leeuwen 12.06.2019, 12:30 Uhr

    Dieser Kommentar wurde gesperrt, weil er beleidigend ist. (die Redaktion)

  • 3 Tim 16.03.2019, 16:46 Uhr

    Cooles Video.

  • 2 Jakob 16.03.2019, 14:18 Uhr

    Ich möchte einen Roboter für meine Hausaufgaben!

  • 1 Alina?? 16.03.2019, 08:53 Uhr

    Ich finde das Pepperein sehr intelligenter Roboter ist ich habe zwei Fragen erstens ist in der Amazon Alexa künstliche Intelligenz drin und zweite Frage kann man Pepper eigentlich in paar Jahren kaufen

Darstellung: