Leben auf der Straße - Chiara und Sophie helfen Menschen ohne Zuhause

Leben auf der Straße - Chiara und Sophie helfen Menschen ohne Zuhause

Kommentieren [19]

Über 600.000 Menschen leben in Deutschland ohne ein richtiges Zuhause, darunter auch rund 37.000 Kinder und Jugendliche. Jana möchte herausfinden, wie es diesen Menschen geht und wie man ihnen helfen kann, vor allem jetzt in Corona-Zeiten.

Leben auf der Straße - Chiara und Sophie helfen Menschen ohne Zuhause neuneinhalb – Deine Reporter 02.01.2021 09:24 Min. UT Verfügbar bis 02.01.2026 Das Erste

Dafür begleitet sie Chiara und Sophie, die Mitglieder der Youth Force von Karuna sind. Sie hilft den beiden einen Tag im Karuna Kiosk, packt Safekits und fährt mit auf einer Tour durch die Straßen Berlins. Wieso Corona wohnungslose Menschen besonders trifft? Und wie man sie unterstützen kann? Das zeigt diese Folge neuneinhalb.

Die MOLKI-Hilfeapp

Wenn du Menschen auf der Straße helfen möchtest oder selbst Unterstützung suchst, kann MOKLI eine Hilfe sein. MOKLI ist eine Plattform im Netz für Menschen in Not - entwickelt von jungen Menschen, die früher selbst einmal wohnungslos waren. Auf einer Karte findet man Hilfe ganz in der Nähe. Egal, ob man einen sicheren Schlafplatz sucht oder ob man Hunger hat.



Stand: 21.12.2020, 17:43

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

19 Kommentare

  • 19 Helena Hö... 23.03.2021, 20:01 Uhr

    Ich habe einen Obdachlosen gesehen!

  • 18 Rimmy 22.02.2021, 09:07 Uhr

    ich finden disem film sehr slecht und der sind kein informationen für Obdachlosen

  • 17 nigga joey 22.02.2021, 09:05 Uhr

    Dieser Kommentar wurde gesperrt, weil er gegen unsere Netiquette verstößt. (die Redaktion)

  • 16 jannes 26.01.2021, 08:13 Uhr

    Ich finde es echt prima das die denn Obdachlosen helfen

    • NlGGA 22.02.2021, 09:07 Uhr

      Dieser Kommentar wurde gesperrt, weil er gegen unsere Netiquette verstößt. (die Redaktion)

  • 15 Anonym 25.01.2021, 13:48 Uhr

    Ich finde das richtig gut

  • 14 Junehorse 21.01.2021, 14:21 Uhr

    Echt traurig! Ich hoffe wirklich dass es den Menschen auf der Strasse hilft. Lieber Gruss Junehorse

  • 13 Anonym 14.01.2021, 17:24 Uhr

    echt traurig

  • 12 Larissa 09.01.2021, 16:47 Uhr

    Ich finde das super das ihr das macht ichhoffe das es den obdachlosen hilft

  • 11 Emilia 09.01.2021, 11:23 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch zur ersten Folge 2021!!!

  • 10 Anonym 09.01.2021, 10:21 Uhr

    Wir finden es wirklich schlimm das so viele Menschen alleine in deutschland leiden. Deshalb finden wir das diese Hilfsorganisationen einfach toll sind

  • 9 LEO 08.01.2021, 17:26 Uhr

    ECHT UN FASSBAR WIE VIELE MENSCHEN DAS BETRIFFT!

  • 8 Wacholdria 08.01.2021, 12:26 Uhr

    Video ist super und das was ihr macht ist auch super toll ganz großes lob:-):-):-):-)

  • 7 Anonym 08.01.2021, 11:41 Uhr

    Richtig cool, dass ihr eine Folge dazu macht.

  • 6 Agatha Christie 08.01.2021, 10:04 Uhr

    Ich wusste nicht das es so viele Hilfen in Deutschland gibt.

  • 5 Lollypop 04.01.2021, 10:20 Uhr

    Dieser Kommentar wurde gesperrt, weil er sich nicht auf das Thema der Diskussion bezieht. (die Redaktion)

  • 4 andreas klusmann 02.01.2021, 11:42 Uhr

    Ein genauer Hinweis...Link zu der Hilfe App wäre sicher gut! Vielen Dank für das Video..und grüsse von Andreas

    • FelisetiFor now 08.01.2021, 08:33 Uhr

      Cool

  • 3 Aanalea 02.01.2021, 09:20 Uhr

    Wow. Tolle Sendng.

    • FelisetiFor now 08.01.2021, 08:30 Uhr

      Finde ich auch

    • FelisetiFor now 08.01.2021, 08:32 Uhr

      Finden ich auch

  • 2 saltorückwärts 02.01.2021, 09:07 Uhr

    Hi

    • Javid Ahmad 11.01.2021, 19:59 Uhr

      7

  • 1 Ober Mannkind 02.01.2021, 08:43 Uhr

    guten morgen, zwischen dem ganzen müll im fernsehen war das heute früh ein echter lichtblick, und das nicht nur wegen den drei hübschen menschen... nur fehlt mir hinten raus dann immer der journalistische bumms. warum gibt es in einem der reichsten länder der welt obdachlose. bitte klärt das und sendet das! nicht wegen mir oder mit tattoo models, sondern wegen den gleichen aktien- und immobilien-speckmaden, die jede schwäche und krise ausnutzen, um in ihrem keller goldbarren zu stapeln, die man ja bekanntlich gar nicht essen kann. bitte seid progressiv. bitte, dieser planet ist verdammt. befreit uns alle vom geld... bitte bitte bitte

    • ? 05.01.2021, 08:59 Uhr

      ich verstehe nicht ganz was du meinst???

Darstellung: