Miese Mensa - Ist Schulessen wirklich so schlecht?

Miese Mensa - Ist Schulessen wirklich so schlecht?

Kommentieren [11]

'Zu teuer, schmeckt nicht so gut und es gibt nicht das, was wir gerne essen.' Das passt den Schüler*innen am Schulessen an der Realschule Troisdorf nicht. neuneinhalb-Reporterin Jana sammelt die Beschwerden der Schüler*innen und konfrontiert damit Thomas Reinelt, den Chef der Catering-Firma. Er ist für das Schulessen an der Realschule Troisdorf verantwortlich.

Miese Mensa – Ist Schulessen wirklich so schlecht? neuneinhalb 18.04.2020 09:35 Min. UT Verfügbar bis 18.04.2025 Das Erste

Was er zu den Beschwerden sagt? Wie viel von den 3,60 Euro pro Menü am Ende für die Lebensmittel übrigbleiben? Und wie das Mensaessen überhaupt gekocht wird? Und ob es eine Lösung für die Beschwerden Schüler*innen gibt? Das und mehr seht ihr in dieser Folge neuneinhalb.

Hinweis: Die Sendung haben wir vor dem Ausbruch der Coronakrise aufgezeichnet!

Stand: 09.04.2020, 14:01

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

11 Kommentare

  • 11 Sky Mauricio 20.06.2020, 23:22 Uhr

    Er bleef €1,04 over van het geld voor het eten. Het eten word gemaakt in een grote keuken waar al het eten van veel scholen vandaan komt, daarna word het eten naar de juiste school gebracht in een busje vervolgens word het eten op school verwarmd. De kinderen mochten zelf eten voor het nieuwe menu bedenken, dat vond ik wel goed want dan eten de kinderen wat zij zelf ook lekker vinden.

  • 10 Sky Mauricio 20.06.2020, 23:16 Uhr

    Dieser Kommentar wurde mehrfach abgegeben und daher an dieser Stelle gesperrt. (die Redaktion)

  • 9 Tess Hoftijzer GT1a 15.05.2020, 10:27 Uhr

    kinderen geven hun mening over het schooleten.

  • 8 mienke speelziek 15.05.2020, 10:27 Uhr

    Kinderen op school geven een menig over het eten in de kantine.

  • 7 Laura 13.05.2020, 19:45 Uhr

    Das Schulessen an meiner Schule ist sehr lecker.

  • 6 Lily 02.05.2020, 19:42 Uhr

    Bei uns an der Schule finde ich das Essen nicht so gut, deswegen gehe ich eher selten in's Bistro. Aber der Nachtisch wird immer vor Ort selbstgebacken und einmal im Monat gibt es Pizza. Das finde ich gut!

    • Laura 13.05.2020, 19:46 Uhr

      Das hört sich ja gut an!

  • 5 Ben 25.04.2020, 20:27 Uhr

    Unser Mittagessen ist mittel gut. Also manchmal gibt's richtig gutes Mittagessen wie Schnitzel mit Kartoffeln aber manchmal ist das Essen auch nicht so gut. Was ich aber richtig cool finde ist, das es jeden Mittwoch einen Fin- Fun- Tag gibt. Liebe Grüße Ben

  • 4 Maxim 20.04.2020, 14:43 Uhr

    Bei uns an der Mittel schule ist es sehr GUT Es gib Leckeres essen un Gesundes Essen

  • 3 snoopy 19.04.2020, 21:18 Uhr

    hej ihr, bei mir auf der Arbeit in Dortmund Ellinghausen ist das Essen eigentlich sehr gut und sehr abwechslungsreich. Nur der einziger Nachteil ist, dass unsere Küche zur klein für ca. 150 Menschen ist. Deswegen musst das Essen von der Bochumer Zweigstelle extra beliefert werden. Besonders unsinnig ist es mit Salat. Da der Salat in Ellinghausen gepflanzt wird. Danach wird der Salat zum zubereiten nach Bochum gefahren und anschließend zum Mittagessen am nächsten Tag wieder zurück. Ich wünsche mir, dass wenigstens der Salat frisch und vor Ort zubereitet wird! Das wäre echt sinnvoll, denn dann wird auch etwas weniger Abgase in die Luft geblasen und der Salat ist auch dann viel frischer!

  • 2 Laura 19.04.2020, 18:31 Uhr

    Sehr schönes Video.

  • 1 Magdalena 19.04.2020, 09:40 Uhr

    Ich gehe an das Johannes-Turmair Gymnasium in Straubing. Dort treffen die, von den Schülern der Realschule Troisdorf genannten, Beschwerden gar nicht zu. Bei uns in der Schulmensa schmeckt das Essen jeden Tag sehr gut und beinahe alle Schüler, die nachmittags Unterricht haben nutzen das Essensangebot. Zudem ist unsere Mensa plastikfrei, sodass zum Beispiel die Fruchtjokurts in Glasbechern mit Holzlöffeln verkauft werden. Ich denke, dass unser Schulessen auch nicht zu teuer ist, denn man kann bei jeder Mahlzeit zwischen einer großen und einer kleinen Portion wählen wobei die kleine Portion völlig ausreichend und dabei viel günstiger ist. Beim Klassensprecherseminar nach den Sommerferien oder das ganze Schuljahr bei unserer Mensaleiterin sind Wünsche oder Verbesserungsvorschläge immer erwünscht und werden, sofern sie sinnvoll sind, jeweils so bald wie möglich umgesetzt. Außerdem ist unsere Mensa in einem sehr schönen Raum mit großen Fenstern untergebracht. Ich esse gern in unserer Mensa

    • Maja 02.05.2020, 19:44 Uhr

      Das ist ja toll! :D Aber warum benutzt ihr keine Metalllöffel?

Darstellung: