Achtung, Nichtschwimmer! – Warum es immer mehr davon gibt

Achtung, Nichtschwimmer! – Warum es immer mehr davon gibt

Es ist Sommer! Die Sonne scheint! Also, los geht’s ins Schwimmbad oder ab an den See! Blöd nur, wenn man gar nicht schwimmen kann. Dann kann der Badespaß schnell richtig gefährlich werden: Immer wieder passieren Unfälle, bei denen Kinder ertrinken.

Ein Grund für die wachsende Zahl an Nichtschwimmerinnen und Nichtschwimmern: In den vergangenen Jahren mussten viele Bäder schließen. So war es auch bei zwei Schulklassen in Bonn. Wie die Kinder trotzdem sichere Schwimmerinnen und Schwimmer werden wollen? Welche Lösung eine Schule in Essen für das Problem gefunden hat? Und warum Siham am Ende selbst baden geht? Das seht ihr in dieser Folge von neuneinhalb.

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

Sie sind schlauer als Spam-Automaten. Bitte antworten Sie auf folgende Frage:

Wie heißt KiRaKa-Moderator Johannes mit Vornamen?

Warum stellen wir dir hier diese Fragen?

3 Kommentare

  • 3 Irini 06.08.2018, 23:37 Uhr

    Hallo! Ich bin aus Griechenland und diese Folge war keine überraschung für mich! Meine Eltern haben mir gezogen wie ich sich schwimmern kann. Und so geht es auch den meisten Kindern in Griechenland. Ich glaube das viele Leute sind nicht Sicherschwimmern oder Sicherschwimmerinnen obwohl sie in der nähe von Meer wohnen. Sie können nur über Wasser sich halten. Das Schwimmunterricht ist total total nötig.

  • 2 Kai 30.06.2018, 09:02 Uhr

    Ein Grund nennt ihr nicht. Meine Eltern haben einfach nicht das Geld damit ich schwimmen gehen kann. Und so geht es auch vielen meiner Freunde. Hätte mir gewünscht das man das zumindest auch sagt.

  • 1 Peter Dorn 30.06.2018, 08:45 Uhr

    Ich bin bereits schon Opa, aber das ist ein sehr wichtiges Thema "Schwimmen können". In jeder Schule muss Schwimmen ein Fach sein. Ich erinnere mich das wir ein Pflichtfach hatten und dieses war Schwimmen, und jeden Samstag, auch im Winter gingen wir in die Schwimmhalle. Ihr solltet den Politiker darauf hinweisen was wichtig ist denn es gibt sicherlich ein Fach in der Schule welches man ohne große Probleme gegen Schwimmen austauschen kann. Es grüßt Peter

Darstellung: