B

B

Bartwuchs

In der Pubertät verändern sich auch die Barthaare im Gesicht des Mannes. Waren sie vorher weich und hell, sind sie nun stärker und dunkler und manchmal auch lockig. Wie viel Bartwuchs man hat und auch wann die Veränderung der Haare genau anfängt, ist genetisch bedingt.

Befriedigung

Befriedigung bedeutet, dass man sexuelle Lust empfindet. Dieses Gefühl der Befriedigung kann nach dem Geschlechtsverkehr auftreten oder auch nach der Selbstbefriedigung. (siehe auch: Selbstbefriedigung)

Beschneidung

Bei einer Beschneidung wird die Vorhaut des Mannes aus medizinischen oder religiösen Gründen entfernt.

BH

Ein BH oder ausgeschrieben "Büstenhalter" ist ein Kleidungsstück. Mädchen tragen BHs, um ihre Brüste – im wahrsten Sinne des Wortes – zu halten. Schon vor über 2000 Jahren haben Mädchen in Griechenland Büstenhalter getragen. Die sahen damals natürlich noch ganz anders aus als moderne BHs heute.

Binde

Während der Regelblutung tragen einige Mädchen eine Binde. Binden bestehen aus Watte und werden in die Unterhose geklebt. Dort fangen sie die Blutungen auf. Damit ist die Binde eine Alternative zum Tampon. (siehe auch: Tampon)

Bisexuell

Menschen, die sexuell sowohl an Männern als auch an Frauen interessiert sind, nennt man bisexuell.

BMI

Die Abkürzung BMI steht für "Body-Mass-Index". Der BMI soll ein Anhaltspunkt sein, ob man über-, unter oder normalgewichtig ist. Dafür wird das Körpergewicht ins Verhältnis zur Körpergröße gesetzt. Berechnet wird der BMI durch die Formel: Körpergewicht (in kg) geteilt durch Körpergröße (in m2) – zum Beispiel: 37/(1,40 *1,40)= 20. Eine Tabelle, in der du deine Werte nachgucken kannst, findest du auf unserer Internetseite im Bereich "Downloads".

Busen

Busen ist ein anderes Wort für die weibliche Brust. In dem ursprünglichen Wortsinn beschreibt der Busen eigentlich nur die Vertiefung, die zwischen den beiden weiblichen Brüsten ist.

Darstellung: