V

V

Vagina

Die Vagina zählt zu den primären weiblichen Geschlechtsorganen. Vagina ist der lateinische Ausdruck für Scheide.

Verhütungsmethoden

Um nicht ungewollt schwanger zu werden, gibt es verschiedene Verhütungsmittel und –methoden. Eine davon ist z. B. die Antibabypille.

Vorhaut

Die Eichel, also die Spitze des Penis, wird ganz oder teilweise von der Vorhaut bedeckt. Sie dient dem Schutz. Bei manchen Jungs wird die Vorhaut aus religiösen oder medizinischen Gründen operativ entfernt.

Vorhautverengung

Wenn sich die Vorhaut des Penis nicht über die Eichel ziehen lässt, spricht man von einer Vorhautverengung oder auch einer Phimose, so der Fachbegriff. In manchen Fällen muss die Vorhautverengung durch eine Operation beseitigt werden. Man spricht hierbei von einer Beschneidung oder auch Zirkumzision.

Vorspiel

Als Vorspiel bezeichnet man das zärtliche Streicheln und Küssen vor dem Geschlechtsverkehr.

Vulva

Die Vulva ist der Oberbegriff für die äußeren primären weiblichen Geschlechtsorgane. Das umfasst den Venushügel, die großen und kleinen Schamlippen, die Klitoris und den Scheideneingang.

Darstellung: