Lilli und das verrückte Roboterhaus

Folge 44

Lilli und das verrückte Roboterhaus

Lilli nimmt ein Paket für den Nachbarn an. Und staunt: Das Paket bewegt sich! Ein Tier im Paket, das geht nicht. Als Lilli das Paket entschlossen öffnet, findet sie nur einen kleinen Roboter, der saugen und wischen kann.

Bild aus Folge 44

Ein Putzroboter – wie praktisch! Weniger praktisch ist, dass der Roboter sofort kaputtgeht. Was sollen jetzt die Nachbarn von Lilli denken? Schnell springt Lilli mit dem Roboter zu seinem Erfinder nach Japan. Und staunt ein zweites Mal.

Bild aus Folge 44

Der Erfinder Aiko ist ein Junge in Lillis Alter, der ganz alleine in einem vollautomatischen Haus lebt. Sein einziger Freund ist der Roboter Cerber, der sich um ihn kümmert. Aiko kann Lillis Roboter reparieren, aber Cerber ist darauf programmiert, Aiko zu schützen. Und für ihn sind Lilli und Hektor gefährliche Eindringlinge …

Stand: 20.04.2015, 15:37

Darstellung: