Folge 21: Bogenschießen

Folge 21: Bogenschießen

Den Bogen spannen, das Ziel ruhig und konzentriert anvisieren und dann den Pfeil mit Kraft und Präzision aus der Sehne schnellen lassen – das ist Bogenschießen. Damit der Pfeil sein Ziel findet, muss der Schütze aber auch die Technik der modernen Bögen und alle Bewegungsabläufe perfekt beherrschen. Schon die kleinste Änderung im Ablauf und der Pfeil verfehlt die Scheibe. Johannes hat nur 48 Stunden Zeit, um Equipment, Bewegungsablauf und Schusstechnik zu lernen. Danach erwartet ihn ein Parcours mit vier Stationen. Von 200 möglichen Punkten, die er hierbei erzielen kann, muss er mindestens 150 erreichen, nur dann gilt die Herausforderung als geschafft. Kann es Johannes?

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

Sie sind schlauer als Spam-Automaten. Bitte antworten Sie auf folgende Frage:

Wie viel ist 1 plus 2 ?

Warum stellt der WDR diese Fragen?

1 Kommentar

  • omar 01.08.2018, 00:47 Uhr

    hallo ich bin Omar ich wohne in Gelsenkirchen ich wollte schon immer mal bogen schießen lernen aber ich weis nicht wo es so was gibt ich hoffe mit deiner Hilfe kann ich wiesen wo ich bogen schießen lernen (:

Darstellung: