Folge 31: Wakeboard

Folge 31: Wakeboard

Kommentieren [6]

Auf einem kleinen Brett übers Wasser flitzen und dabei waghalsige Sprünge machen – das ist Wakeboard!
Wer bei diesem Sport nicht ständig im Wasser landen will braucht vor allem eins: Körperspannung. Aber auch Gleichgewichtssinn und starke Beinmuskeln sind wichtig. Johannes hat aber nur 48 Stunden Zeit, sich an das Board zu gewöhnen. Denn dann wartet eine Herausforderung auf ihn: Ein echter Wakeboard-Parcours inklusive Rampe! Kann es Johannes?

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

6 Kommentare

  • 6 flex 03.09.2018, 14:43 Uhr

    cool

  • 5 hans 07.07.2018, 10:00 Uhr

    :-)

  • 4 Yhavy 17.05.2018, 14:41 Uhr

    Bei uns in der nähe gibt es auch so eine Anlage. Ich wollte das immer schon mal ausprobieren und ich glaube dieses Video hat mich darin noch bestärkt.

  • 3 Franka 30.04.2018, 08:31 Uhr

    ich finde kann es Johannes total cool

  • 2 Mia 14.04.2018, 20:50 Uhr

    Ich mag kann es Johannes .????

  • 1 Laura Gerhards -sarra 24.12.2017, 01:47 Uhr

    Wakeboard ist eine echt coole Sportart. Und Johannes hat sich gut vorbereitet, obwohl es nur 48 Stunden waren.

Darstellung: