Länderinfo: Marokko

Länderinfo: Marokko

Marokko
Größe446 550 km², damit ist das Land auf Platz 54 von 197 Ländern
Einwohner34,817 Mio
HauptstadtRabat
SpracheHocharabisch
Längster FlussMoulouya, 515 km
Höchster BergJabal Toubkal, 4 165 m
WährungMarokkanischer Dirham

Marokko grenzt an Algerien, Mauretanien, die zu Spanien gehörenden Gebiete Ceuta und Melilla, den Atlantik und an das Mittelmeer.
Der Atlas ist ein Hochgebirge im Nordwesten Afrikas, das sich ungefähr 2 300 Kilometer weit über die Staaten Marokko, Algerien und Tunesien erstreckt.
Die Berge sind mit immergrünen Eichen und Zedern bewachsen, aber auch Wacholder und Ginster gedeihen an den Hängen; in einigen Regionen überwiegt die Korkeiche. In den Oasen der Wüste wachsen zahlreiche Dattelpalmen.
Die Küstengebieten Marokkos sind sehr fruchtbar. Dort bauen die Menschen Früchte und Gemüse an, die verarbeitet und als Konserven ins Ausland verkauft werden. Auch Schnittblumen (Rosen, Gladiolen, Nelken, Schwertlilien und Ringelblumen) werden für den Verkauf ins Ausland angepflanzt.
Der Landesname Marokko basiert auf dem arabischen Wort für Stadt - Mraksch, das auch für das heutige Marrakesch benutzt wurde.

Von Berlin zur Hauptstadt Rabat sind es - in Luftlinie - 2672 km.

Klima

Das Klima ist im gemäßigten Norden warm, im halbtrockenen Süden fast heiß. Wehen im Sommer heiße Winde aus der Sahara (diese Winde heißen Schirokko oder Chergui) wird es auch an den Küsten sehr heiß. In den Bergen sind die Temperaturen insgesamt niedriger.

Besonderes Fest

Einmal im Jahr findet in Marokko eine große Fantasia statt. Dieses Reiterfest geht auf die Kriegstaktik der Berber zurück. Die Teilnehmer sind reich geschmückt und tragen traditionelle Kleidung. In zwei Gruppen reiten sie im Galopp aufeinander zu und feuern ihre Gewehre ab.

Essen

Hammelfleisch, Rindfleisch und Geflügel sind die beliebtesten Fleischsorten in der marokkanischen Küche. Zu den traditionellen marokkanischen Gerichten gehören Harira, eine Tomatensuppe mit Rind- oder Hammelfleisch, Kefta, ein gewürztes Hack- oder Hammelfleisch, der Fleischeintopf Tajine und Couscous. Das Nationalgetränk in Marokko ist Pfefferminztee.

Schule

Es gibt eine Schulpflicht von 7 bis 13 Jahren. Auch in Marokko können sich viele Eltern das Geld für Unterrichtsmaterial und gute Kleidung nicht leisten, darum gehen nur 70 von 100 Kindern in die Schule; sie müssen Geld für die Familie verdienen.

Seltsames

Personenbeförderungsregel für Taxis: Taxis dürfen, zumindest in Agadir und Umgebung, ein bis zwei Personen mehr mitnehmen als gewöhnliche Autos. So ist es keine Seltenheit, dass es auf der Rückbank in einem Taxi ziemlich eng wird. Oft sitzen bis zu sieben Leuten in einem Auto.

Darstellung: