Ralph Caspers: Moderator, Drehbuchautor, Klugscheißer

Ralph Caspers: Moderator, Drehbuchautor, Klugscheißer

Ralph Caspers, Moderator

... der zufällig auch das Ah! im Namen trägt. Steht Ralph nicht gerade im TV-Studio, ist er in den unendlichen Weiten der Wissensvermehrung unterwegs. Er hat die erste Late-Night-Show im deutschen Fernsehen erfunden, die am Vormittag gezeigt wurde und dafür ein Uni-Diplom erhalten. Er weiß nicht so genau, wann er geboren wurde - aber, dass seine Eltern zu dem Zeitpunkt gerade in Borneo waren. Im Dienst trägt Ralph Caspers meistens eine eckige Brille und erblickt dadurch hin und wieder seine charmanten Kolleginnen.

Steckbrief

Und was bewegt unseren Moderator? Lest euch seine Antworten unter den Bildern durch!

Name:
Ralph Caspers

Beruf:
Diplom-Künstler

Das mag ich gerne:
Auf der Couch liegen und die Decke anstarren.

Ralph Caspers, Moderator

Das mag ich nicht:
Hobbys.

Lebensmotto:
Mottos sind so neunziger Jahre.

Wie bin ich:
Blass.

Ralph Caspers, Moderator

Das sagen meine Freunde über mich:
Ralph ist blass.

Das ärgert mich:
Wenn sich Ungerechtigkeit mit Unfähigkeit mischt.

Darüber lache ich:
Witze.

Ralph Caspers, Moderator

Wenn ich drei Wünsche frei hätte, wären das:
1. Ich wünsche mir, unendlich viele Wünsche frei zu haben
2. Ich wünsche mir, dass sich kein Mensch mehr Sorgen machen muss.
3. Ich wünsche mir genügend Geld, um mir auch ein paar Wünsche selbst zu erfüllen. (Damit es nicht auffällt, dass ich unendlich viele Wünsche frei habe.)

Ich wollte schon immer mal... :
Das kann ich hier nicht schreiben...

Portrait von Ralph.

Diese drei Dinge würde ich auf eine einsame Insel mitnehmen:
Eine gute Fee. (Sind jetzt nur drei Wörter - aber das sollte reichen für den ganzen Rest, den ich so brauche. Siehe oben.)

Darstellung: