Süßes Hirn zum Löffeln

Süßes Hirn zum Löffeln

Ein bisschen Hirn kann ja nie schaden, oder? Vor allem, wenn es sich wie in diesem Falle um „süßes Hirn“ oder noch genauer um Milchreis handelt, der in Form gebracht einem echten Hirn zum Verwechseln ähnlich sieht.

Hirn Löffelweise

Man nehme:

Eine Vanilleschote

Einen Liter Milch

100 Gramm Sahne

Eine Prise Salz

50 Gramm Zucker

200 Gramm Milchreis

Hirn Löffelweise

Kratzt das Innere der Vanilleschote in die Milch und bringt das Ganze auf dem Herd zum Kochen. Wenn das soweit ist, gebt ihr den Milchreis dazu. Immer schön umrühren, damit nichts ankocht und braun und ungenießbar wird.

Hirn Löffelweise

Bei geringer Hitze muss der Milchreis jetzt 20 Minuten vor sich hin kochen. Dann sollte der Reis genau richtig sein. Ist er noch zu hart, lasst ihr das Ganze einfach noch ein paar Minuten weiterkochen. Hat der Reis die richtige Konsistenz, gebt ihr jetzt noch die Sahne dazu. Gut umrühren, fertig!

Das Auge isst mit!

Hirn Löffelweise

Jetzt muss das Gericht noch ansprechend serviert werden. Nehmt ein kleines Schälchen und spült es mit kaltem Wasser aus. Dahinein drückt ihr nun vorsichtig den abgekühlten Milchreis. Dazu darf er nicht zu flüssig sein! Stürzt nun das Schälchen auf einen Teller, so dass ein „Milchreis-Häufchen“ entsteht.

Hirn Löffelweise

In die Mitte zieht ihr jetzt eine Linie und modelliert die „rechte und linke Hirnhälfte“ mit einem Löffel oder Messer.

Hirn Löffelweise

Guten Appetit!

Darstellung: