Bunte Schaumwürste

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Bunte Schaumwürste

Packt man viele kleine Seifenbläschen zusammen, dann hat man: Schaum! Der ist meist weiß, ziemlich stabil und wenn man geschickt ist, kann man daraus sogar Würste formen.  Wir zeigen euch, wie ihr tolle Schaumwürste in allen Farben des Regenbogens selber herstellen könnt.

Man nehme:

  • Eine Kunststoffflasche
  • Seifenblasenflüssigkeit
  • Eine Schere
  • Gummiband
  • Wasserlösliche Farben
  • Ein Stück alten Stoff (Topflappen, Baumwollsocken...)
  • Teller
  • Wischlappen
Bunte Schaumwürste

Schneidet als erstes den Boden der Flasche grade ab. Dann spannt ihr den Stoff über die so entstandene breite Öffnung.

Bunte Schaumwürste

Dabei könnt ihr den Stoff gerne doppelt legen. Befestigt ihn mit einem Gummiband.

Bunte Schaumwürste

Füllt die Seifenblasenflüssigkeit auf den Teller und tunkt den Stoff hinein.  Da drauf gebt ihr nun eine ordentliche Menge Farbe.

Bunte Schaumwürste

Noch mal kurz in die Seife tunken, tief Luft holen und oben in den Flaschenhals reinpusten. Gleichzeitig müsst ihr die Flasche in einer Linie über eine Platte (z.B. einen Tisch oder Boden) ziehen.

Bunte Schaumwürste

Sonst gibt es keine Wurst sondern nur einen bunten Schaumhaufen. Das sieht sehr schön aus, da denkt man doch automatisch an Einhörner! Und wenn alle Bläschen geplatzt sind, nehmt ihr den Wischlappen und macht sehr schön wieder sauber.

Darstellung: