Länderinfo: Madagaskar

Länderinfo: Madagaskar

Madagaskar
Größe~587100 km², damit ist das Land auf Platz 45 von 197 Ländern
Einwohner24,900 Mio, 42 E/ km²
HauptstadtAntananarivo
SpracheMalagasy, Französisch
Längster FlussMangoky, 820 km
Höchster BergMaromokotro, mit 2876 m höchster Berg der Insel.
Währung/ Kfz-KennzeichenAriary, das Kleingeld heißt Iraimbilanja. 5 Iraimbilanja sind ein Ariary. / RM

Madagaskar ist die viertgrößte Insel der Welt. Sie liegt vor der südostafrikanischen Küste gegenüber Mosambik. Weil Madagaskar sehr lange unentdeckt blieb, wird die Insel auch der „achte Kontinent“ genannt.
Madagaskar wurde vor 150 Millionen Jahren vom afrikanischen Kontinent und vor 90 Millionen Jahren von Indien getrennt. Aus dieser Isolation heraus konnte sich eine einzigartige Natur entwickeln, die sich erst wieder seit etwa 1 000 Jahren mit Beginn der Besiedlung verändert.
Die Insel unterscheidet sich also in vieler Hinsicht vom Festland: in der Bevölkerung und ihrer Kultur und in der einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt.
Die wichtigsten Exportprodukte der Insel der Gewürze sind Kaffee, Gewürznelken und Vanille.
Madagaskar konnte nie zur Kolonie ernannt werden, da die Bevölkerung erbitterten Widerstand leistete. Nach einer erfolglosen Besetzung durch die Franzosen wurde 1960 die Unabhängigkeit anerkannt.

Von Berlin zur Hauptstadt Antanarivo sind es - in Luftlinie - 8549 km.

Klima

Das Klima Madagaskars ist allgemein tropisch, variiert aber stark: An der Küste ist es sehr heiß und feucht. Im Inneren des Landes ist das Wetter gemäßigter, im Süden trocken.

Naturreservat

Das Naturreservat der Tsingys ist mit seinen Höhlen, Schluchten und Flüssen in weiten Teilen unzugänglich und kaum erforscht, kaum jemand dringt in das Gebiet ein. Es gibt Orte, die fady sind - tabu. Tromba, der Platz der Orakel und Weissagungen, ist ein Ort nur für Auserwählte; das sind die Menschen eines kleinen Dorfes am Manambolo-Fluss, dessen Seitenarme sich in den Tsingys verlieren.

Pflanzen und Tiere

Zu den etwa 12 000 Pflanzenarten Madagaskars gehören viele Orchideen- und Baumarten. Etwa 80 % der Blütenpflanzenarten sind endemisch, das bedeutet, sie kommen nur dort vor. Auch ganze Tiergruppen wie die Lemuren kommen nur auf Madagaskar vor, Affen und Schlangen gibt es nicht. Zwei Drittel aller Chamäleonarten der Erde leben auf der Insel.

Sport

Auf Madagaskar wird viel Fußball gespielt, während der Trockenzeit nutzen die Mannschaften zuweilen auch Reisfelder als Fußballplätze. Andere Ballsportarten, wie Basketball und Volleyball sind so beliebt, dass hierfür sogar überdachte Stadien gebaut wurden.

Interessantes

  • Immer wieder entdecken Forscher neue Tier- und Pflanzenarten. Das kleinste Chamäleon der Welt misst vom Kopf bis zur Schwanzspitze ungefähr 16 mm und passt auf einen Fingernagel.
  • Auf Madagaskar werden auch heute nur wenige Medien genutzt. Mobile Geräte ist noch wenig verbreitet.
  • Madagaskar besitzt eine eigene Automarke, namens Karenjy. Die Autos werden in Handarbeit hergestellt.
  • Die Menschen auf Madagaskar sind arm und schlecht gebildet, viele könne nicht lesen und schreiben. Die Lebenserwartung für Frauen liegt bei knapp 60 Jahren, Männer erreichen im Schnitt fast 55 Jahre.
Darstellung: