Woher kommen Hexen?

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Woher kommen Hexen?

Woher kommen Hexen?

Hexen gibt es nicht. Das weiß jeder! Aber es gab eine Zeit, da konnten sich die Menschen vieles nicht erklären.

Wieso gab es Blitz und Donner? Warum wurde man krank? Fragen wie diese stellten die Menschen immer schon von ein großes Rätsel. Und oft beeinflussten solche Ereignisse gleichzeitig stark das Schicksal.

Hexen

Um dem Ganzen nicht so ausgeliefert zu sein, suchte man einen Sündenbock, dem man die Schuld an schweren Krankheiten, Unwettern oder anderen Schicksalsschlägen zuschieben konnte.

Und da kamen irgendwann die Hexen ins Spiel. Oft wurden Frauen als Hexen bezeichnet, die sich mit Kräutern auskannten und so Krankheiten heilen konnten. Man vermutete, dass es da nicht mit rechten Dingen zugehen konnte, weil man nicht wusste, wie Krankheiten entstehen oder wie sie geheilt werden konnten.

Hexen

Diese "Hexen" waren oft Außenseiter:

Und man sagte ihnen alle möglichen Dinge nach – vor allem unterstellte man ihnen böse Absichten. In den Augen der Menschen damals hielten sich diese Kräuterfrauen auch nicht unbedingt an die Dinge, die die Kirche als Regeln vorschrieb – man glaubte, sie hätten einen Pakt mit dem Teufel.

Außerdem dichtete man Hexen verschiedene Dinge an, mit deren Hilfe sie fliegen konnten: Zaunpfähle, Stöcke, Ziegenböcke oder eben Besenstile. Warum weiß man nicht genau, aber bis heute überliefert hat sich der Besenstil als Flughilfsmittel.

Hexen

Das Wort Hexe kommt vom althochdeutschen Wort "hagzissa" oder "hagzussa", was damals schon so viel wie Unholdin bedeutete. Der eigentliche Wortursprung weist noch auf etwas anderes hin: "Hag" heißt so viel wie "Zaun" oder "Hecke".

Eine Hexe könnte – in Verbindung mit weiteren Worterklärungen aus dem Norwegischen – ein Wesen sein, das sich auf Hecken oder Zäunen aufhält oder gar drauf reitet. Der Zaun könnte hier als Symbol für die Grenze der bekannten (der eigene Garten) und der unbekannten Welt (die Welt hinter dem Garten) stehen. Hexen sind somit Grenzgänger zwischen dem Bekannten und Unbekannten – der Welt der Magie und Zauberei. Ah!

Hexen
Darstellung: