Konfetti

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Konfetti

Konfetti

Für eine gelungene Party braucht man gute Musik, leckere Getränke, ein paar Snacks und vor allem: Konfetti!
Das Wort Konfetti kommt eigentlich aus dem Italienischen vom Wort "confetto" oder in der Mehrzahl "confetti". Das bedeutet so viel wie Zuckerzeug. Wir würden Konfekt dazu sagen.

Karneval vor ca. 200 Jahren:

Konfetti

Schon damals wurden bei den Umzügen durch die Straßen Dinge in die Menge geworfen. Unter anderem kleine Zuckerkügelchen, die man "confetti" nannte. Die waren sehr beliebt und wurden gerne gegessen. Vor allem an Karneval. Da kam das leckere "confetti" grade recht. Irgendwann ging man dazu über Konfetti aus Papier herzustellen.

Konfetti

Ob es daran lag, dass man nicht mehr mit Lebensmitteln werfen wollte, oder ob man sich überlegt hatte, dass Papierschnipsel zu werfen natürlich viel billiger ist als Zuckerkügelchen, ist nicht ganz klar. Das Wort Konfetti jedenfalls wurde für die Papierschnipsel übernommen, und die werden als Konfetti auch heute noch geworfen. Aber auch Zuckerzeug gibt es immer noch auf den Karnevalsumzügen. Zum Beispiel in Köln. Und da heißt das dann Kamelle!

Eure Gäste können kommen:

Nach so vielen Erklärungen haben wir noch ein Bonbon für euch: Damit eure Party zu einem denkwürdigen Ereignis wird, hier eine Konfettivorlage zum Runterladen!

Darstellung: