Palindrome, Ambigramme und Anagramme

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Palindrome, Ambigramme und Anagramme

Ambigramm

Was fällt euch an dem Wort LAGERREGAL auf? Gar nichts? Lest es doch mal rückwärts. Faszinierend, oder? Wörter, die man vorwärts und rückwärts lesen kann, nennt mal Palindrome.

Palindrom

Aber nicht nur mit einzelnen Wörtern funktioniert das Ganze, sondern sogar mit Sätzen wie zum Beispiel: EINE TREUE FAMILIE BEI LIMA FEUERTE NIE. Wichtig ist, dass der Satz vorwärts und rückwärts gelesen gleich bleibt oder einen Sinn ergibt.
Auch im Lateinischen gibt es Palindrome. Das wohl bekannteste ist: SATOR AREPO TENET OPERA ROTAS. Das ist eine alte magische Formel, die Forscher bei Ausgrabungen in Pompeji gefunden haben. Der Satz heißt auf Deutsch in etwa: Der Sämann Arepo hält mit Mühen die Räder. Der Satz hat es ganz schön in sich. Man kann ihn nicht nur vorwärts und rückwärts lesen, sondern auch von rechts nach links und links nach rechts, oben nach unten und unten nach oben. Noch heute beschäftigen sich Wissenschaftler mit dieser Sator-Arepo-Formel. Es ist nicht klar, ob es sich um ein besonders gelungenes Wortspiel handelt, oder ob ein tieferer Sinn drin steckt.

Ambigramm

Auf den Fotos neben dem Text seht ihr, wie Shary und Ralph ein Schild halten, auf dem "Victoria" steht. Auch wenn das Schild auf dem Kopf steht, kann man immer noch "Victoria" lesen. Einen solchen Schriftzug nennt mal Ambigramm. Das kann man von oben und von unten lesen, und es ergibt immer das gleiche Wort.
Wenn man aus den Buchstaben eines Wortes ein anderes Wort oder mehrere Wörter macht, nennt man das Anagramm.

Ambigramm

Tokio, die Hauptstaft von Japan, ist ein Anagramm von Kioto, der ehemaligen Hauptstadt von Japan. Ralph und Shary haben es mal mit WISSEN MACHT AH versucht. Das Ergebnis: WAHN IST SCHEMA. Kann das Zufall sein?

Darstellung: