Eins, zwei, drei, Tier, fünf

Eins, zwei, drei, Tier, fünf

Shary und Ralph nehmen sich Zeit für Tiere. In der heutigen Ausgabe von „Wissen macht Ah!“ klären sie unter anderem, was eine Schwimmblase ist und wofür Fische sie brauchen. Außerdem besuchen sie mit Hund Lumpi eine Blumenwiese und finden neben Gänseblümchen noch viele weitere Pflanzen mit Tiernamen…

Hier gibt's das Video zur Ah!-Folge:

5 Fragen, 5 Antworten, 5 Ah(a)-Erlebnisse:

Warum haben Kühe vier Mägen? Die meisten Lebewesen - uns Menschen eingeschlossen - kommen mit einem Magen aus. Kühe haben gleich vier davon. Aber wozu brauchen sie sie? Und warum kauen Kühe eigentlich die ganze Zeit, auch wenn sie grade gar nichts gefressen haben und einfach nur entspannt auf der Wiese liegen? Ralph hat die Verdauung von Kuh Elsa mal genauer unter die Lupe genommen.

Was bedeutet der Fischaufkleber auf Autos?

Warum heißen Gänseblümchen Gänseblümchen?

Wie pflanzen sich Schlangen fort?

Was ist der innere Schweinehund?

Shary und Ralph
Darstellung: