Barttasse

Werbespot Barttasse Kaiser! König! Karl! 23.07.2016 00:38 Min. Verfügbar bis 23.07.2021 KiKa

Werbepausen

Barttasse

Für Bartträger ideal: die Barttasse

Die gab es wirklich! Und das war auch nötig. Im 19. Jahrhundert wurden die Schnurrbärte mit Wachs besonders schön geformt. Wenn der Mann nun etwas Heißes trinken wollte, schmolz durch den Dampf das Wachs und der Bart verlor seine Form. Um das zu vermeiden, erfand man die Barttasse. Sie hatte einen Quersteg, auf dem man quasi den Bart ablegen konnte, damit er nicht bedampft wurde. Berühmte Porzellanmanufakturen wie Meißen in Deutschland oder Limoges in Frankreich fertigten besonders schöne Barttassen an.

Stand: 22.07.2015, 12:02

Darstellung: