Kreide selber machen

Kreide selber machen

Mit ein paar einfachen Zutaten könnt ihr selber dicke weiße oder bunte Kreidestifte herstellen.

Man nehme (für weiße Kreide):

  • Gips
  • Papprollen
  • Papier
  • dickes Klebeband
  • Rührschüssel
  • Löffel
  • Tasse
  • Wasser
  • Gummihandschuhe

Man nehme (für rote Kreide):

  • Rote Beete
  • Wasser
  • Kochtopf
Kreide herstellen

Zunächst müsst ihr die Stiftform vorbereiten, in die der Gips gegossen wird. Dazu wickelt ihr um die Papprolle Papier, faltet das Papier unten zusammen und verschließt die Unterseite zusätzlich noch mit dem Klebeband. Es darf keine Lücke geben, damit später kein Gips heraus fließen kann.

Kreide herstellen

Wenn ihr alles gut verklebt habt, nehmt die Papprolle wieder heraus und bereitet die nächste Stiftform vor. Um die Stiftformen zu stabilisieren, könnt ihr sie je in ein Glas oder einen Becher stellen, damit sie nicht umkippen.

Jetzt kümmert ihr euch um den Gips

Kreide herstellen

Den müsst ihr anrühren. Dazu solltet ihr euch Gummihandschuhe anziehen. Das Mischungsverhältnis ist drei Tassen Wasser auf zwei Tassen Gips. Rührt mit dem Löffel so lange um, bis der Gips schön breiig ist. Dann lasst den Gips langsam und vorsichtig in die Stiftformen laufen. Die Mischung darf nicht zu wässrig sein, sonst läuft der Gips an den Seiten raus. Mit dem Gips müsst ihr zügig arbeiten, denn er wird relativ schnell hart. Bis er komplett ausgehärtet ist und ihr mit dem Stift malen könnt, müsst ihr allerdings noch ein paar Tage Geduld haben.

Kreide herstellen

Wenn ihr farbige Kreide herstellen wollt, könnt ihr entweder flüssige Farbe kaufen und diese in die Gipsmischung kippen, oder ihr stellt selber eine Farbe her: Dazu eignet sich zum Beispiel Rote Beete. Die müsst ihr ganz klein schneiden - Vorsicht mit den Fingern! - und mit etwas Wasser zu einem Brei rühren. Dann müsst ihr das Ganze eine Weile kochen. Wenn der Rote-Beete-Brei wieder abgekühlt ist, müsst ihr ihn filtern. Dabei lasst ihr ihn durch ein Sieb in ein Glas laufen. Und diese Farbe könnt ihr dann mit dem Gips verrühren. Und schon habt ihr rote oder rosafarbene Kreide!

Darstellung: