Das wär doch nicht nötig gewesen

Das wär doch nicht nötig gewesen

Geschenke! Geschenke! Geschenke! Das Studio ist voll davon und Clarissa und Ralph sind ganz hingerissen von der Großzügigkeit der Zuschauer. Denn da kommen die Geschenke her – auch wenn der Anlass nicht ganz klar ist. Während die beiden ein Paket nach dem anderen öffnen und die spannendsten Dinge zutage fördern, bedanken sie sich auf ihre Weise mit den Antworten zu den fünf Fragen der Sendung.

Hier gibt's das Video zur Ah!-Folge:

Das wär doch nicht nötig gewesen Wissen macht Ah! 28.09.2020 24:30 Min. Verfügbar bis 28.09.2025 KiKa Von Ralph Caspers, Diana Peßler, Heike Menke, Felix Benjak, Claudia Bruder, Asadeh Karimi-Starke

5 Fragen, 5 Antworten, 5 Ah(a)-Erlebnisse:

Warum sagt man „Pustekuchen“?
Sagt man „Pustekuchen“!, ist das nicht so nett, wie man denken könnte. Es bedeutet so viel wie: „Das hast du dir wohl so gedacht!“. Aber was hat der Ausdruck mit Kuchen zu tun? Richtig. Gar nichts. Dafür aber vielleicht mit dem berühmten Dichter Johann Wolfgang von Goethe… Ralph wirft einen Blick in die spannende Sprachgeschichte…

Warum muss man oft beim Schwören eines Eides die rechte Hand heben?

Warum stinkt ein leiser Pups mehr als ein lauter?

Warum ist man erst mit 18 volljährig (und nicht schon mit 10)?

Warum muss man sich in Bus und Bahn nicht anschnallen?

Shary und Ralph
Darstellung: