3-D-Hand zeichnen

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

3-D-Hand zeichnen

Papier ist flach oder anders ausgedrückt: Es ist zweidimensional. Eure Hand ist aber nicht flach. Sie hat Tiefe und ist damit dreidimensional. Aber wie bekommt man Tiefe auf ein flaches Blatte Blatt Papier übertragen? Das ist ziemlich einfach! Alles was ihr dazu braucht, lest ihr hier:

3-D-Hand

Man nehme:

  • Stifte
  • Papier
  • eure Hand

Wenn man auf eine Fläche Lichtstreifen projiziert, sind diese Streifen gerade. Hält man ein dreidimensionales Objekt hinein, dann biegen sich Streifen da, wo das Objekt ist. Genau das kriegt man auch ganz einfach auf Papier hin, nämlich indem man da, wo das Objekt ist, einfach keine graden Streifen macht, sondern gebogene.

3-D-Hand

Zeichnet als erstes ihr euren Handumriss auf das Blatt Papier. Dann zeichnet waagerechte Streifen außerhalb der gezeichneten Hand und zeichnet die Streifen innerhalb gebogen. Zuletzt könnt ihr die Streifen noch schön ausmalen. Fertig!

3-D-Hand
Darstellung: