Der letzte Gong? – Ein Dorf kämpft für seine Schule

Der letzte Gong? – Ein Dorf kämpft für seine Schule

neuneinhalb – für dich mittendrin 13.11.2021 09:31 Min. UT Verfügbar bis 13.11.2026 Das Erste

Vor allem auf dem Land greift es um sich – das große Schulsterben! Betroffen sind meist kleine Grundschulen, mit 30 bis 80 Kindern. Für die Schüler:innen heißt es dann – rein in den Bus, aufs Rad oder ins Eltern-Taxi und ab in die nächstgelegene größere Schule. Auch Tanjas Grundschule soll geschlossen werden. Was die Gründe dafür sind? Und warum Tanjas Familie gemeinsam mit vielen anderen Dorfbewohner:innen gegen die drohende Schließung protestiert? Darum geht’s in dieser Folge neuneinhalb.

Download

Darstellung: