Lernen im Netz - Wie funktioniert E-Learning?

Lernen im Netz - Wie funktioniert E-Learning?

Kommentieren [3]

neuneinhalb-Reporter Robert wagt den E-Learning-Selbstversuch. Er will Zeichnen lernen und zwar nur mit Hilfe des Internets. Ob er sich mit Apps, Video-Tutorials und anderen Online-Methoden verbessern kann? Auch viele Schüler*innen in Deutschland haben Erfahrungen mit E-Learning gemacht. Denn wegen des Coronavirus waren von einem auf den anderen Tag die Schulen zu. Unterrichtet wird plötzlich übers Netz.

Lernen im Netz – Wie funktioniert E-Learning? neuneinhalb 25.04.2020 09:34 Min. UT Verfügbar bis 25.04.2025 Das Erste

Wir stellen drei Schüler*innen vor, deren Schulen das auf ganz unterschiedliche Art und Weisen gelöst haben. Wie die Schüler*innen damit klarkommen, zeigen sie uns in ihren Videotagebüchern. Wie Unterricht übers Internet klappt? Was man sonst noch mit E-Learning lernen kann? Und wie es mit Roberts Zeichentechnik nach einer Woche steht? Das erfährst du in dieser Folge neuneinhalb.

Stand: 15.04.2020, 12:11

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

3 Kommentare

  • 3 Grete 26.04.2020, 09:24 Uhr

    Hallo Robert, Wie heißt deine Zeichen-lernen-App? Danke! Viele Grüße Grete

    • neuneinhalb 27.04.2020, 10:32 Uhr

      Liebe Grete, die Zeichenapp heißt "SketchAR: zeichnen lernen". Die gibt es sowohl für Apple als auch für Android kostenlos. Für die einzelnen weiterführenden Kurse (wie zum Beispiel Roberts Katzenkurs) können dann Kosten anfallen. Viele Grüße aus der neuneinhalb Redaktion

  • 2 Laura 25.04.2020, 19:01 Uhr

    Wir kriegen von unserer Klassenpflegschaftsvorsitzende Internetseiten mit Links über SMS zugeschickt. Auch telefonisch.

  • 1 Clarissa 25.04.2020, 09:36 Uhr

    Ich mache jeden Tag das Fach, worauf ich gerade Lust habe. Das hilft mir, konzentriert und bei der Sache zu bleiben. Allerdings plane ich mir das schon so ein, dass ich Freitags nur noch vergleichen muss. Am Ende der Woche telefonieren wir mit unserem Lateinlehrer über Jitsi Meet, um das Gelernte noch einmal zu wiederholen und Fragen zu stellen. Wir haben eine eigene Website, auf der wir die Aufgabenstellung bekommen. Das ist dann übersichtlich und nichts stürzt ab. Also bei uns funktioniert alles :)

Darstellung: