Rezept: 'Weltfrieden' backen

Rezept: 'Weltfrieden' backen

Rezept: Weltfrieden backen

'Weltfrieden' - wer hätte dafür nicht gerne das passende Rezept! "Wissen macht Ah!" macht's möglich!

Man nehme:

  • 3 - 4 reife Bananen
  • 100 Gramm geschmolzene Butter
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Salz
  • 200 Gramm Mehl
  • Walnüsse
  • Schokolade
  • Holzlöffel
  • Kastenform
  • Fett zum Einfetten der Form
Rezept: Weltfrieden backen

Zunächst zerdrückt ihr die Bananen und rührt die geschmolzene Butter darunter. Gebt anschließend den Zucker, das Ei, den Vanillezucker, das Backpulver und eine Prise Salz dazu. Währenddessen müsst ihr immer gut umrühren.

Rezept: Weltfrieden backen




Das geht am besten mit einem Holzlöffel. Am Schluss kommt noch das Mehl rein und je nach Geschmack die klein gehackten Walnüsse und die Schokolade. In der Zwischenzeit könnt ihr schon mal den Ofen auf 160 Grad Celsius vorheizen. Jetzt müsst ihr noch eine Kastenform einfetten und da hinein den Teig füllen. Das Ganze kommt jetzt für ca. eine Stunde in den Ofen.

Rezept: Weltfrieden backen


Und was hat das jetzt mit Weltfrieden zu tun?
Eigentlich nicht so viel - aus dem, was ihr da in den Ofen geschoben habt, wird ein Bananenbrot. Und wenn ihr das mit anderen Klugscheißern teilt, könnte das dem Weltfrieden doch schon ziemlich nahe kommen, oder?

Darstellung: