Was ist der Unterschied zwischen Obst und Gemüse?

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Was ist der Unterschied zwischen Obst und Gemüse?

Obst und Gemüse

Äpfel sind Obst. Gurken sind Gemüse. Bananen sind Obst. Möhren sind Gemüse. Ganz klar… oder? So einfach ist es leider nicht. 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Obst und Gemüse voneinander zu unterscheiden. Zum Beispiel könnte man sagen: Obst isst man süß und Gemüse herzhaft. Oder: Obst isst man roh und Gemüse nur gekocht. Aber das trifft so nicht immer zu: Paprika, Gurken oder Möhren schmecken beispielsweise auch roh, einen Bratapfel isst man im Winter warm und aus Zucchini und Möhren kann man süßen Kuchen backen.

Wann ist also etwas Obst und wann Gemüse?

Obst sind die Früchte und Samen von mehrjährigen Sträuchern und Bäumen, also zum Beispiel ein Apfel an einem Apfelbaum. Sie entwickeln sich dort aus einer bestäubten Blüte. Mehrjährig heißt, dass die Pflanzen nach dem Setzen immer weiter wachsen. Jeden Frühling blühen sie und bilden neue Früchte und Samen aus. Das entsteht jedes Jahr aufs Neue und kann sich viele Jahre lang wiederholen. Es gibt Apfelbäume, die schon an die hundert Jahre alt sind.

Obst und Gemüse

Gemüse sind Pflanzen, bei denen andere Teile wie Wurzeln oder Blätter gegessen werden können. Und: man kann sie in der Regel nicht so lange ernten. Ist eine Gemüsepflanze einmal gesetzt, dann stirbt sie normalerweise nach spätestens zwei Jahren ab. Deshalb muss man zum Beispiel im Garten oder auf dem Balkon jedes Jahr wieder Tomatenpflanzen einsetzen, um einen Sommer lang Tomaten ernten zu können. Aber auch hier gibt es Ausnahmen: Spargel zum Beispiel. Ihn kann man sogar acht bis zehn Jahre lang noch ernten, nachdem man ihn gepflanzt hat.

Aber auch diese Unterscheidung trifft nicht bei allen Pflanzenarten zu. So gibt es mittlerweile auch die Einteilung „Fruchtgemüse“. Das sind Pflanzen, die sowohl Eigenschaften von Gemüse, also auch von Obst in sich tragen. Der Kürbis z. B. ist eine einjährige Pflanze (also eher Gemüse) und gleichzeitig ist er die Frucht einer bestäubten Blüte (also eher Obst). Fruchtgemüse eben. Ah!

Darstellung: