Einsame Tomaten

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Einsame Tomaten

Einsame Tomaten

Vielleicht ist euch schon mal aufgefallen, dass Tomaten oft fern von anderem Gemüse und Obst gehalten werden. Was gibt es dafür für einen Grund, oder ist es pure Boshaftigkeit, die Tomaten in Einzelhaft zu verbannen?

Dass Tomaten nicht zusammen mit dem übrigen Obst und Gemüse gelagert werden sollen, hat tatsächlich einen guten Grund. Er heißt: Ethen oder auch Ethylen. Das ist ein Gas, das unter anderem von reifen Tomaten verströmt wird. Ethen ist ein Pflanzenhormon. Es steuert den Reifeprozess und wird von allen Pflanzen gebildet. Den Einfluss von Ethen könnt ihr aber auch in jedem Herbst beobachten: Ethen ist nämlich auch der Grund dafür, dass die Bäume ihr Laub abwerfen.

Einsame Tomaten

Tomaten verströmen im Verhältnis zu anderen Pflanzen besonders viel von diesem leicht süßlich riechenden, farblosen Gas. Das wäre an sich nichts schlimmes, wenn das Gas nicht auch Einfluss auf die nähere Umgebung hätte. Denn auch "von außen" bewirkt Ethen eine Reifung. Im Obstkorb hat das dann zur Folge, dass das umliegende Obst und Gemüse viel zu schnell reif, matschig und ungenießbar wird.

Einsame Tomaten

Das könnt ihr auch einfach ausprobieren, indem ihr eine reife Tomate neben eine unreife legt und eine weitere unreife Tomate in genügend Entfernung lagert. Innerhalb weniger Tage wird die Tomate neben der roten gereift sein, während die grüne in sicherer Entfernung immer noch grün ist. Deshalb sollte man Tomaten immer fernab vom übrigen Obst und Gemüse lagern.
Man kann das Gas aber auch gezielt einsetzen: Oft werden nämlich noch unreife Früchte geerntet, damit sie den Transport unbeschadet überstehen. Erst am Zielort - also kurz bevor sie im Supermarkt ankommen - werden sie Ethengas behandelt. Das sorgt dann dafür, dass das Obst oder Gemüse genau dann reif wird, wenn es in den Supermarkt ankommt. Ganz schön clever!

Einsame Tomaten

So oder so solltet ihr mit dem Essen auf jeden Fall solange warten, bis die Tomaten völlig reif und rot sind. Unreife, grüne Tomaten enthalten nämlich einen giftigen Stoff: das Solanin. Esst ihr zu viel davon, könnt ihr davon krank werden. Also Finger weg von grünen Tomaten.
Ah!

Darstellung: