Eine Loch-Lupe basteln

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Eine Loch-Lupe basteln

Loch-Lupe

Was macht ihr, wenn ihr euch etwas Kleines – wie zum Beispiel einen Fingerabdruck –  ganz genau ansehen wollt. Ihr geht ganz nah mit den Augen ran! Doch dann wird das, was ihr untersuchen wollt, unscharf! Was könnt ihr tun, um diese heiße Spur trotzdem zu erforschen? Ganz einfach: Ihr baut euch eine "Wissen macht Ah!"-Loch-Lupe!

Man nehme:

  • eine Postkarte
  • eine Schere oder ein Messer
  • eine Stecknadel
  • Alufolie

So geht's

Klickt euch durch die Versuchsanleitung

Loch-Lupe

Nehmt euch eine Postkarte zur Hand und schneidet ein 2 x 2 cm kleines Loch hinein. Dann klebt ihr auf das Loch eine Stückchen Alufolie. Den Kleber lasst ihr kurz trocknen.

Nehmt euch eine Postkarte zur Hand und schneidet ein 2 x 2 cm kleines Loch hinein. Dann klebt ihr auf das Loch eine Stückchen Alufolie. Den Kleber lasst ihr kurz trocknen.

Stecht nun mit der Stecknadel vorsichtig mitten in die Alufolie ein kleines Loch rein. Und schon ist sie fertig, eure selbstgebastelte Lupe. Ah!

Und jetzt?
Probiert mal folgendes Experiment aus: Wenn ihr Euch ein Bild ganz nah vor eure Augen haltet, dann wird das Bild (wie schon gesagt) irgendwann unscharf. Nehmt ihr euch aber eure selbstgebastelte Loch-Lupe zur Hand und schaut durch das Mini-Loch auf das nahe Bild, dann – welch Wunder –  ist alles wieder scharf zu sehen!

Das Bild wird nur ein wenig dunkler, weil durch das Mini-Loch kaum Licht fällt. Aber was ihr seht reicht, um jeder Sache auf die Spur zu kommen!

Darstellung: