Was ist steril?

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Was ist steril?

Lieber Dr. Mo!

Steril

Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen sauber und steril? Muss ich da aufpassen, wenn ich meine Wohnung putze? Und was muss ein Arzt beachten?
Liebe Grüße von Vera

Liebe Vera,

Steril

zwischen sauber und steril gibt es in der Tat einen Unterschied. Wenn Du zu Hause Deine Wohnung putzt, bleiben immer ein paar Keime übrig, weil sie sich nicht alle wegwischen lassen. Dann ist Deine Wohnung zwar sauber, aber nicht steril. Steril bedeutet nämlich: frei von Keimen. Keime sind zum Beispiel Bakterien oder andere Mikroorganismen. Und die sind überall: in der Luft, in der Erde, auf dem Waschbecken, auf allen möglichen Gegenständen und auch in unserem Körper.

Carte Postale de Québec

Man kann sie mit dem bloßen Auge nicht sehen, aber man kann sie sichtbar machen: Wenn man mit einem Wattebausch über einen beliebigen Gegenstand streicht, und mit dem gleichen Wattebausch dann über eine Nährlösung, bilden sich nach ein paar Tagen richtige Bakterienkolonien. Und die kann man dann sehen! Bakterien vermehren sich nämlich ziemlich rasant. Deshalb muss man auch regelmäßig saubermachen.

Steril

Normalerweise machen uns Menschen hier und da ein paar Bakterien nichts aus. Aber einige Bakterien können Krankheiten auslösen. Deshalb müssen grade wir Ärzte sehr genau darauf achten, dass wir unsere Untersuchungsinstrumente steril halten. Würden wir sie zwischen den einzelnen Untersuchungen nur unter den Wasserhahn halten, würden sich nicht alle Bakterien entfernen lassen. Und dann könnte es passieren, dass ein Patient sich mit den Bakterien eines anderen ansteckt.

Steril

Damit das ausgeschlossen wird, werden die Instrumente nach jeder Untersuchung sterilisiert. Sie kommen dann nämlich in ein spezielles Gerät, aus dem alle Luft rausgepumpt wird. Dann wird 160-180°C heißer Dampf hineingepumpt. In dieser Hitze werden alle Keime abgetötet. Jetzt sind die Instrumente wieder steril und können für den nächsten Patienten bereitgehalten werden.

Viele Grüße,

Dr. Mo

Darstellung: