Was ist ein Hexenschuss?

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Was ist ein Hexenschuss?

Hexenschuss

Es kann ganz schnell passieren: man hebt etwas Schweres hoch, man bückt sich ruckartig oder man dreht sich schnell. Und schon kann es sein, dass uns ein stechender Schmerz in der Wirbelsäule trifft. Ein Hexenschuss! Was genau verursacht den schlimmen Schmerz?

Hexenschuss

Unsere Wirbelsäule besteht aus einzelnen Knochenteilen, den Wirbeln. Damit man sich problemlos bewegen kann, sitzen zwischen den einzelnen Wirbeln die Bandscheiben. Die muss man sich vorstellen wie eine Art Stoßdämpfer. Sie schützen die Wirbel davor, dass sie beim Bewegen nicht aneinander reiben. Bewegt man sich sehr plötzlich, kann es passieren, dass sich die Wirbel verdrehen und die Bandscheibe dazwischen einklemmen.

Shary und Ralph

Blitzartig spannen sich dann die Muskeln rund um die Bandscheibe an, um eine noch schlimmere Verdrehung zu verhindern. Das plötzliche Einklemmen und Anspannen empfinden wir als stechenden Schmerz. Die Muskeln können sich dabei so stark verkrampfen, dass wir uns erst mal gar nicht mehr aufrichten können, sondern in gebückter Haltung bleiben müssen, damit es nicht noch mehr weh tut. Der Fachmann nennt das Lumbago.

Und woher kommt der umgangssprachliche Name Hexenschuss?

Vor langer Zeit konnte man sich viele Dinge nicht natürlich erklären: woher z. B. ein Unwetter kommt, oder woher Krankheiten und Schmerzen kommen. Man suchte nach übernatürlichen Sündenböcken für sein Leid.

Was ist ein Hexenschuss?

Bekam jemand plötzlich Rückenschmerzen, so glaubte man, eine Hexe mit magischen Zauberkräften hätte ihm einen Pfeil in den Rücken geschossen, oder sie hätte ihm den Schmerz mit dem bösen Blick zugefügt.

Hexenschuss

Außerdem musste der Kranke oft ein paar Tage mit gebeugtem Rücken herumlaufen. Ebenso – mit einem Buckel – stellte man sich auch Hexen vor. Da lag es nahe, zu glauben, Hexen seien dafür verantwortlich.

Hexenschuss

Egal wie man es nennt: nach ein paar Tagen mit wenig Bewegung und viel Wärme entspannen sich die Muskeln wieder. Und in Zukunft sollte man etwas vorsichtiger mit ruckartigen Bewegungen sein!
Ah!

Darstellung: