Kartentrick

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Kartentrick

Kartentrick

Wenn ihr mal so richtig Eindruck bei einem anderen Klugscheißer schinden wollt, dann macht doch mal mit ihm folgenden Kartentrick. Ganz einfach und sehr beeindruckend - garantiert!

Kartentrick

Am besten, ihr schnappt euch ein Kartenspiel und übt den Trick: Dazu müsst ihr 16 beliebige Spielkarten in Viererreihen auslegen - also so, dass ihr vier senkrechte und vier waagerechte Reihen habt. Es geht auch mit 25 Karten und fünf Reihen mit je fünf Karten oder mit nur neun Karten in drei Reihen mit je drei Karten. Wichtig ist, dass das Ganze quadratisch ausgelegt werden kann.
Bittet dann euren Mitspieler, sich eine Karte auszusuchen - seine Wahl soll er aber geheim halten und auf einen Zettel schreiben.

Kartentrick

Bittet ihn nun, euch die Reihe zu nennen (von unten nach oben gesehen - also übertragen auf ABB1 eine Reihe von 1 bis 4), in der die betreffende Karte liegt - sagen wir, euer Mitspieler wählt den Herz König in Quer-Reihe 4 (welche Karte er ausgesucht hat, wisst ihr natürlich nicht, aber ihr kennt die Reihe - auf der ABB 1 ist sie orange markiert). Dann müsst ihr die sechzehn Karten wieder aufsammeln. Das passiert in einer ganz bestimmten Reihenfolge. Euer Mitspieler soll das aber natürlich nicht merken. So geht es: Fangt an, die untere Reihe aufzusammeln - ganz oben in eurem Stapel liegt die Karte, die auf Platz D1 lag, darunter die Karte auf C1, darunter B1, darunter A1. Dann an die zweite Reihe - die Karten kommen von unten dazu: D2, C2, B2, A2. So nehmt ihr auch die dritte und vierte Reihe auf, bis ihr alle 16 Karten als Stapel in der Hand haltet - ganz unten die Karte, die auf Feld A4 lag.

Kartentrick

Jetzt müsst ihr die Karten neu auslegen. Dabei legt ihr sie - immer oben vom Stapel in eurer Hand runter nehmen - wieder in Viererreihen aus. Im Prinzip legt ihr jetzt die gleichen Reihen wie vorher, nur nicht von links nach rechts, sondern von oben nach unten - das wird der unaufmerksame Mitspieler aber nicht merken. Ihr fangt also bei A4 an - da liegt jetzt die Karte, die vorher auf D1 gelegen hat, dann A3, vorher auf C1, A2 - lag vorher auf B1 und A1 - die liegt auf der gleichen Stelle. Dann kommt die zweite Reihe immer von oben nach unten. Wenn man genau darauf achtet, hat man das gleiche Bild wie vorher, nur um 90° gedreht.

Kartentrick

Jetzt kommt der Trick: Ihr wisst also bereits, in welcher Reihe die zu erratende Karte lag und um welche Reihe es sich jetzt handelt (was vorher in Quer-Reihe 4 lag, liegt jetzt in Längs-Reihe D in der selben Reihenfolge nur nicht von rechts nach links, sondern von oben nach unten). Bittet den Mitspieler jetzt ein weiteres Mal anzugeben, in welcher Quer-Reihe seine Karte liegt - die Längs-Reihe ist euch ja bekannt (ABB 2). Sie ist nach wie vor orange markiert. Sagt er jetzt Reihe 3 (gelb markiert) wisst ihr: Die Karte liegt auf Feld D3! Euer Mitspieler wird sich verdutzt fragen, woher ihr das wisst.

Kartentrick

Um das ganze auch ein bisschen spannend zu machen, und um vom eigentlichen Trick abzulenken, müsst ihr ein bisschen Brimborium um den Trick herum machen: Beschwörende Gesten, Zaubersprüche, Konzentration - lasst euch Zeit und macht es spannend!
Viel SpAh!ß!

Darstellung: