Die Gezeiten

Die Gezeiten

Hast du dich schon einmal gefragt, warum das Wasser manchmal näher am Strand ist und manchmal weiter weg? Das liegt an den Gezeiten - auch Tide genannt.

Surfcamp - Zeichnung: Die Gezeiten

Das Wort „Tide“ kann sowohl Englisch als auch Deutsch ausgesprochen werden, da es in beiden Sprachen existiert. Es bezeichnet den Wechsel zwischen Ebbe und Flut, der sich tagtäglich ungefähr alle sechs Stunden wiederholt – an einem Tag bedeutet das: zweimal Ebbe und zweimal Flut.

Stand: 07.06.2017, 11:41

Darstellung: