Stottern - Was hilft, wenn Wörter hängen bleiben?

Stottern - Was hilft, wenn Wörter hängen bleiben?

Kommentieren [2]

Stell dir vor, du weißt genau, was du sagen möchtest, aber die Wörter kommen aus deinem Mund einfach nicht raus. Für Emma und Matthias ist das Teil ihres Alltags. Die beiden stottern, seit sie sprechen können und gehen regelmäßig zur Logopädin. Mit ihrer Hilfe können sie flüssiger reden und das gibt ihnen auch Mut, wenn sie fremde Menschen ansprechen müssen - denn auch das ist Teil ihrer Therapie. Ob sie diese Herausforderung meistern werden?

Stottern – Was hilft, wenn Wörter hängen bleiben? neuneinhalb – für dich mittendrin 23.10.2021 09:25 Min. UT Verfügbar bis 23.10.2026 Das Erste

Auch Anselm hat sich heute was vorgenommen. Er stottert seit ungefähr einem Jahr kaum noch und nun traut er sich, einen Vortrag über das Stottern in der Schule zu halten. Der Vortrag ist nicht nur eine gute Übung für Anselm, er leistet damit auch wichtige Aufklärungsarbeit. Viele Menschen denken nämlich, dass Stottern etwas damit zu tun hat, wie schlau man ist. Manche hänseln Stotter:innen sogar und grenzen sie aus. Wie Anselm sich wünscht, dass die Menschen mit Stotternden umgehen? Das und mehr zeigt diese Folge neuneinhalb.

Stand: 11.10.2021, 15:51

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

2 Kommentare

  • 2 Matthias drautzburg 23.10.2021, 08:59 Uhr

    Also ich habe den Film gut gefunden

  • 1 lennart 23.10.2021, 08:55 Uhr

    ich stottere leider auch, und mir hat die Kassler kasseler stottertherapie geholfen

Darstellung: