Vorsicht beim Baden – Worauf man in Flüssen und Seen achten muss

Kommentieren [1]

Der Sommer ist da und das bedeutet Hochsaison für die Einsatzteams der DLRG. An bewachten Badeseen sorgen die Rettungsschwimmer für Sicherheit. Tessniem trifft das Jugend-Einsatz-Team der DLRG, das am Strabeach in Dormagen für den nächsten Rettungseinsatz trainiert und ihr erklärt, wann und warum Baden in Seen gefährlich werden kann.

Vorsicht beim Baden – Worauf man in Flüssen und Seen achten muss

neuneinhalb – für dich mittendrin 09.07.2022 09:24 Min. UT Verfügbar bis 09.07.2027 Das Erste

Aber nicht nur das Baden im See birgt Gefahren. Richtig gefährlich wird es, wenn Menschen in Flüssen schwimmen gehen. Wie schnell man von einer Strömung mitgerissen werden kann, zeigt das Team der DLRG-Strömungsretter und steigt dafür in den Rhein. Schon in Ufernähe entstehen durch den Schiffsverkehr eine gefährliche Sogwirkung. Worauf wir achten sollten, damit Baden nicht zum Risiko wird, sondern Spaß macht? Das und mehr erfährst du in dieser Folge von neuneinhalb.

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

1 Kommentar

  • 1 soso 19.07.2022, 19:14 Uhr

    team freibad

Darstellung: