Im Goldrausch - Auf der Suche nach dem wertvollen Metall

Im Goldrausch - Auf der Suche nach dem wertvollen Metall

Kommentieren [4]

Gold finden in Deutschland? Ja, das geht! Und zwar mit Gummistiefeln und Goldwaschpfanne. Jana trifft am Rhein Goldwäscherin Silke und lernt von ihr, wie man mit dem richtigen Schwung winzige Goldflitter aus dem Fluss filtert. Für ein Schmuckstück reichen die paar Flitter aber leider nicht aus.

Im Goldrausch – Auf der Suche nach dem wertvollen Metall neuneinhalb – Deine Reporter 12.06.2021 09:29 Min. UT Verfügbar bis 12.06.2026 Das Erste

In einer Goldschmiede bringt Jana stattdessen alte Schmuckstücke zum Glühen: Bei über 1.000°C schmilzt sie schwarzes Recycling-Gold und schmiedet daraus einen neuen, goldenen Ring. Warum das wertvolle Metall aber oft unter problematischen Umständen abgebaut wird? Und wie Goldschmied Jan die Arbeitsbedingungen in kleinen Goldminen verbessern will? Darum geht’s in dieser Folge neuneinhalb.

Stand: 03.06.2021, 15:10

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

4 Kommentare

  • 4 Hanna helina 04.09.2021, 20:18 Uhr

    Ich habe 1897000006760800900909808776087899789 Euro Wertes Gold...😃🏆🎖️🏅🥇🎖️🏆🎖️🏅🥇🏆🏆🏆🏆🏆🏆🎖️🎖️🎖️🎖️🎖️🎖️🏅🏅🏅🏅🏅🥇🥇🥇🥇🥇🥈🥈🥈🥈🥈🥈🥈🥈🥈🥉🥉🥉🥉🥉🥉🥉

  • 3 Chris 12.06.2021, 21:54 Uhr

    Das ist auch für Erwachsene interessant. Gold im Rhein, das ist unerwartet. Das selbst zu waschen, wäre ein tolles Erlebnis.

  • 2 Polly 12.06.2021, 13:55 Uhr

    Goldwaschen macht bestimmt Spaß! 🙂

  • 1 Tina 12.06.2021, 09:51 Uhr

    Meine Kinder wollen sofort los und auch Gold suchen…

Darstellung: